VoD: „RTL Now“ bietet kostenlose TV-Formate

3
41
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Inzwischen sind mehr als die Hälfte aller Formate bei „RTL Now“ kostenlos abrufbar. Weitere Sendungen sollen auf der RTL-Internetplattform für die Vermarktung der eigenen Inhalte im Sommer 2007 starten.

Beatrice Züll, die bei RTL Interactive für das im Januar 2007 gestartete Online-Angebot verantwortlich ist, erklärt, möglichst alle Programme von RTL als kostenloses Online-Streaming anbieten zu wollen.

Laut RTL wird das Video-on-Demand-Angebot von RTL in den kommenden Wochen um fünf weitere TV-Formate aufgestockt. Ab 16. Juli soll die neue Oliver-Geissen-Show „Surprise!“ laufen und bis Ende Juli werden auch die Gerichtsshows „Strafgericht“ und „Familiengericht“ abrufbar sein. Spätestens im August folgen zudem die VoD-Versionen von „Mein Garten“ und „Unsere erste gemeinsame Wohnung“.
 
Erst vor Kurzem war die digitale Programmliste um die Sendungen „Oliver Geissen“, „Staatsanwalt Posch“ und „Mein Baby“ sowie um die neue RTL-Show „Entern oder Kentern“ erweitert worden. Außerdem sind seit vergangener Woche „Exclusiv – Das Star-Magazin“ und „RTL aktuell“ wenige Minuten nach der TV-Ausstrahlung abrufbar – ergänzt durch einminütige Zusammenfassungen des aktuellen Tagesgeschehens.
 
Damit handelt RTL getreu seiner Strategie, die TV-Inhalte auf verschiedenen Plattformen zu vermarkten. Dies hat mehrere Gründe: Zum einen sichert sich das jetzt schon renommierte Medienunternehmen weitere Marktpositionen. Zum anderen erschließt man sich derart neue Einkommensmöglichkeiten, die von der momentan im Umbruch befindlichen Werbeindustrie ein Stück weit unabhängiger machen. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: VoD: "RTL Now" bietet kostenlose TV-Formate Im Umbruch befindlichen Werbeindustrie ? Ich denke es geht aufwärts?
  2. AW: VoD: "RTL Now" bietet kostenlose TV-Formate Verstehe ich jetzt nicht so ganz! Kostenlos, Video-on-Demand-Angebot ( bringt man gerne mit PPV in Verbindung ! ) weltweit und über Satellit die Grundverschlüsselung wegen Signalschutz und Qualitätssicherung? ?? Wenn diese Angebote früher etwas gekostet haben und heute kostenlos sind, dann müsste man doch über einen möglichen Schaden durch die Grundverschlüsselung nachdenken, oder sehe ich da jetzt was falsch? digiface
  3. AW: VoD: "RTL Now" bietet kostenlose TV-Formate Anscheinend denkt dort einer mal richtig bei RTL.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum