Vodafone bietet LTE mit bis zu 150 MBit/s an

14
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Mehr Geschwindigkeit: Der Mobilfunkanbieter Vodafone bietet in ausgewählten Stadten ab sofort LTE mit Datenraten von bis 150 MBit/s an. Die neue Maximalgeschwindigkeit kann allerdings nur mit einem passenden Tarif sowie einen entsprechenden Endgerät genutzt werden.

Der Mobilfunkanbieter Vodafone wagt in Sachen superschnelles Internet einen Vorstoß und bietet ab sofort als derzeit einziger Netzbetreiber Deutschlands LTE mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s an. Das gab der Konzern aus Düsseldorf am Montag bekannt. Verfügbar ist das Angebot dabei zunächst nur in ausgewählten Städten, zu denen unter anderem München, Dresden, Dortmund und auch Düsseldorf zählen. An stark belebten Orten wie Innenstädten, Bahnhöfen und Flughäfen sollen Nutzer ab sofort mit Datenraten von bis zu 150 MBit/s mobil surfen können.

Diese Geschwindigkeiten werden dabei durch den neuen LTE-Standard „Category 4“, kurz auch Cat4 genannt, ermöglicht, den Vodafone nun einführt. Diese Weiterentwicklung soll neben höheren Geschwindigkeiten auch zusätzliche Kapazitäten im mobilen Highspeed-Internet schaffen. Die Angabe von 150MBit/s ist dabei allerdings nur ein Maximalwert, der kaum für jeden Nutzer stets zur Verfügung gestellt werden kann.
 
Diese neuen Maximalgeschwindigkeiten können dabei zudem nur von den Kunden genutzt werden, die neben dem passenden Tarif auch über ein entsprechendes Endgerät verfügen – und von diesen gibt es aktuell nicht viele. Mit dem Ascend P2 hat beispielsweise der chinesische Hersteller Huawei ein passendes Gerät im Angebot. Mit diesem bewirbt auch auch Vodafone sein neues LTE-Angebot. In den Tarifen RED Premium (97,99 Euro im Monat) und Black (39,99 Euro im Monat) sowie in der Mobile Internet Flat 50,0 sind die Datenraten mit bis zu 150 MBit/s bereits enthalten. Ein Aufpreis soll laut Vodafone nicht fällig werden. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: Vodafone bietet LTE mit bis zu 150 MBit/s an geil und dann nach 10sek die SMS, wer braucht 150 Mbit wenn man in Normalpreislichen Tarifen nur 300-500 MB Volumen bekommt.
  2. AW: Vodafone bietet LTE mit bis zu 150 MBit/s an Bin jetzt erstmal beim Handy auf blau.de gewechselt. Seitdem hier LTE von Vodafone zu haben ist, ist der Handy-Empfang (im Gebäude) schlechter geworden. Keine Ahnung wie das zusammen hängt.
  3. AW: Vodafone bietet LTE mit bis zu 150 MBit/s an Wer bitte bezahlt 97,99EUR im Monat für ein Handy nur um 150mbit/s LTE zu haben
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum