Volksmusik-Marathon im Internet-Stream erfolgreich

0
22
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Die längste Schlager- und Volksmusik-Sendung der Welt auf Volksmusik TV wurde auch im IPTV-Webstream weltweit rund um die Uhr stark nachgefragt.

26 000 Abrufe zählte Volksmusik TV weltweit, darunter auch Zuschauer aller Altersklassen aus Mexiko, Nordamerika, Australien und Afrika. Viele Radiostationen in Deutschland und in den USA, zum Beispiel in Denver, erhielten das Audiosignal als Direktstream in Originalqualität.

Insgesamt wurde ein gutes Terrabyte an Daten ausgespielt. Die Auslieferung der beiden Streamvarianten (Audio-/Videostream für Zuschauer, Original-Audiostream für Radiosender) erfolgte über das Streamingnetzwerk der Hofmeir Media GmbH. Der Münchner IPTV- und Hostingspezialist betreibt in zwei Münchner Rechenzentren Live-Streaminglösungen für inzwischen drei TV-Sender. Daran angeschlossen sind je nach Bedarf weitere Playout-Server weltweit.
 
„Mit unserem Content Delivery Network können wir eine sichere und unterbrechungsfreie TV-Übertragung im Internet garantieren“, so Stefan Hofmeir, Gründer und Geschäftsführer der Hofmeir Media GmbH. „Die große Resonanz zeigt, dass deutsche Schlager- und Volksmusik weltweit sehr gefragt ist. Wir sind froh, dass wir uns frühzeitig auch für den Verbreitungsweg Internet-TV entschieden haben“, so Jürgen Grobbin von Volksmusik TV.
 
Wie DIGITAL FERNSEHEN bereits berichtete, hat Volksmusik TV am vergangenen Wochenende die weltlängste Volksmusik- und Schlagersendung ausgestrahlt. Das 36-stündige Projekt mit 212 Musikern aus acht Ländern startete am Samstag 7 Uhr früh und endete Sonntag 19 Uhr. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum