Watchever schließt Content-Deal mit Paramount

6
30
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Kunden von Watchever dürfen sich über mehr Auswahl freuen. Denn der Video-on-Demand-Anbieter erweitert sein Portfolio dank eines neuen Content-Deals um zahlreiche Spielfilme von Paramount.

Gute Nachrichten für alle Kunden von Watchever: Der Video-on-Demand-Dienst wird seinen Nutzern künftig mehr Auswahl bieten, wenn es um Spielfilme geht. Denn die Vivendi-Tochter hat einen neuen Content-Deal mit Paramount Pictures abgeschlossen, dank dem zahlreiche Titel des Filmstudios ins Portfolio von Watchever wandern.

Dabei handele es sich um zeitlose Klassiker, starbesetzte Filme und actiongeladene Blockbuster, die für herausragende Unterhaltung bei Watchever sorgen sollen, wie der Dienst am Dienstag ankündigte. Mit dabei sind Oscar-prämierten Klassiker wie „Der Pate“, Dramen wie „Cast Away“ oder auch die Action-Reihe „Mission Impossible 1-3“. Weiterhin genannt wurden die Streifen „Frühstück bei Tiffany’s“ und „Rosemary’s Baby“, „Ein Offizier und Gentleman“, „Grease“ oder auch „Die Truman Show“ und „Der Soldat James Ryan“.
 
„Mit dem umfassenden Paket von Paramount Pictures bauen wir unser vielfältiges Angebot weiter aus und setzen neben unserem Serien-Segment auch weiterhin auf starke Kino-Momente im Wohnzimmer“, so Watchever-Geschäftsführer Karim Ayari. [fs]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. in jeder klitsche laufen paramount inhalte, nur sky ist sich zu fein mal über den schatten springen und paramount channel auflegen
  2. Bevor dies wieder welche missverstehen: Die neueren Titel aus dem Jahr 2015 laufen zuerst bei Amazon Prime Instant Video. Der Deal da mit Watchever betrifft nur ältere Titel.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum