Watchever zeigt „Breaking Bad“-Finale ab 14. August

0
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Spannung steigt: Bereits in wenigen Tagen startet in den USA die lang erwarteten finalen Folgen der Erfolgsserie „Breaking Bad“. Drei Tage nach der US-Premiere holt auch der VoD-Anbieter Watchever die neuen Folgen in sein Angebot.

Sie zählt zu den wohl erfolgreichsten US-Serien der letzten Jahre: „Breaking Bad“. Millionen Zuschauer verfolgten auch hierzulande regelmäßig, wie sich der krebskranke Chemielehrer Walter White in den berüchtigten Drogenkoch Heisenberg verwandelte. Doch welches Schicksal werden White und sein Alter Ego am Ende erleiden? Die Antwort auf diese Frage, auf die die preisgekrönte Drama-Serie bereits seit fünf Staffeln hinarbeitet, steht unmittelbar bevor, denn an diesem Sonntag (11. August) starten die finalen Folgen von „Breaking Bad“ in den USA.

Zumindest auf die Originalfassung müssen deutsche Fans gar nicht lang warten, denn bereits drei Tage später holt die Video-on-Demand-Plattform Watchever die acht neuen Folgen in sein Angebot. Wie der Anbieter am Dienstag mitteilte, stehen die neuen Folgen jeden Mittwoch ab 21.00 Uhr – also stets 36 Stunden nach der US-Premiere – bei Watchever zum Abruf bereit. Am 2. Oktober feiert die Drama-Serie dann ihr großes Finale auf der VoD-Plattform. In synchronisierter Form sollen die Folgen ab Herbst verfügbar werden. Neben den acht neuen Folgen, die ab kommendem Mittwoch wöchentlich hinzukommen, hat Watchever auch alle bisherigen Episoden aus den Staffeln eins bis fünf in seinem Angebot.
 
Wer das Finale von „Breaking Bad“ lieber im linearen Fernsehen verfolgen will, kommt dagegen schon einen Tag früher zum Zug. Der Pay-TV-Sender AXN zeigt die neuen Folgen ab dem 13. August immer dienstags um 21 Uhr in der englischen Originalversion. Die synchronisierte Fassung gibt es dann ab dem 9. Oktober bei dem Action- und Entertainment-Sender aus dem Hause Sony zu sehen.
 
Urspünglich sollte diese ebenfalls schon 42 Stunden nach US-Start zur Verfügung stehen, doch daraus wurde nichts. Denn um der Verbreitung von Raubkopien vorzubeugen, möchten die US-amerikanischen Urheber die Serie nicht vor der Erstausstrahlung zum synchronisieren freigeben.
 
Chemielehrer Walther setzt alles daran, sein kompliziertes Leben als Drogenkoch mit seinem Leben als Familienmensch unter einen Hut zu bekommen. Zu Beginn der fünften Staffel sah es auch tatsächlich so aus, als ob ihm das gelingen könnte – denn der Lungenkrebs schien besiegt und auch die Wogen der vierten Staffel geglättet. Doch der Schein trügt, die neue Situation weckt neue Ambitionen in Heisenberg. Zwischen kleineren und größeren Problemem, die sich mit diesen neuen Plänen ergeben, bekommt Walt sein Privatleben jedoch wieder zunehmend gut in den Griff. Doch in er letzten bisher ausgestrahlten Episode bringt dann ein verhängnisvoller Zufall das Doppelleben von Walter White in größerer Gefahr als jemals zuvor… Ein spannendes Serien-Finale scheint garantiert zu sein. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum