Web-TV-Plattform Zattoo nimmt Pay-TV-Sender ins Programm auf

2
30
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Internet-TV-Plattform Zattoo bietet Interessierten im Rahmen der neuen Abo-Option Zattoo Plus ab sofort auch Pay-TV-Sender an. Damit soll der Empfang von Bezahlsendern ohne zusätzliche Kosten für Hardware möglich sein.

Anzeige

Das Angebot ist dabei zunächst überschaubar. In Deutschland können Nutzer für monatlich 9,90 Euro die Sender Auto Motor und Sport Channel, Planet, FuelTV, Outdoor Sports Channel, Deutsches Musik Fernsehen, Body In Balance und Your Family abonnieren, teilte der Anbieter am Sonntag mit. Mit dem monatlich kündbaren Abo haben Interessierte die Möglichkeit, unabhängig von ihrem TV-Gerät und ohne zusätzliche Kosten für Hardware das Portfolio der Bezahlsender zu testen. Für das restliche Angebot der Internet-TV-Plattform fallen keine monatliche Kosten an.

In der Schweiz sind die Pay-TV-Kanäle KinoweltTV, Auto Motor und Sport Channel, Planet, FuelTV, Outdoor Sports Channel, Deutsches Musik Fernsehen und der Erotiksender Blue Hustler im Angebot von Zattoo Plus. Das Abo kostet monatlich 12,90 Schweizer Franken. Neben Zattoo Plus führt der Anbieter ein polnisches Fremdsprachenpaket ein, in welchem die Kanäle iTVN und TVN 24 enthalten sind . In der Schweiz wurde zudem das Hustler Erotik Paket mit den Sendern Hustler TV und Daring! TV gestartet.
 
Zattoo bezeichnet sich selbst als größten Live-TV-Anbieter in Europa. Neben dem Heimatland Schweiz und Deutschland ist das Unternehmen in vier weiteren europäischen Ländern aktiv. Das Programmangebot, das sich in Deutschland überwiegend aus den öffentlich-rechtlichen Anbietern zusammensetzt, wird über Satellit empfangen und live und unverändert via Internet-Protokoll weitergeleitet. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Web-TV-Plattform Zattoo nimmt Pay-TV-Sender ins Programm auf ob sich mehr als 5 leute finden, die für diese kanäle 10€ monatlich zahlen?
  2. AW: Web-TV-Plattform Zattoo nimmt Pay-TV-Sender ins Programm auf Die sollten mal lieber weitere FreeTV-Sender werben, wie z.B. ComedyCentral ! ! !
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum