WhatsApp und Instagram: Störungen am Wochenende

6
367
© Aleksei - stock.adobe.com
Anzeige

Der Messenger-Dienst WhatsApp und der Bilderdienst Instagram sind in mehreren Ländern zeitweise ausgefallen.

Unter anderem beim Portal allestoerungen.de schnellten schon am frühen Freitagabend die Fehlermeldungen von Nutzern für beide Dienste aus dem Facebook-Konzern in die Höhe. Auch beim Störungsportal Downdetector gingen am Freitagabend zahlreiche Meldungen ein. Wenig später liefen WhatsApp und Instagram wieder – zumindest weitestgehend. Weitere Störungen wurden auch am Samstag vermeldet, wenn auch in deutlich geringerer Größenordnung.

Die Plattform des Online-Netzwerks selbst war von den Störungen offenbar nicht betroffen, weder die Facebook-Website noch die Facebook-App. Ein Firmensprecher sprach von einem „technischen Problem“, das Nutzern den Zugang zu einigen Diensten des Konzerns verwehrt habe. „Wir haben dieses Problem für alle behoben und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.“

Bildquelle:

  • whatsapp_1: © Aleksei - stock.adobe.com

6 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum