Wuaki.TV schnappt sich BBC-Serien

0
8
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das europaweite Streaming-Portal Wuaki.TV hat eine Kooperation mit BBC Worldwide abgeschlossen. In Kürze stehen herausragende BBC-Serienproduktionen zum Abruf bereit.

Wie Wuaki.TV am Montag bekannt gegeben hat, hat der Video-on-Demand Anbieter eine Kooperation mit BBC Worldwide abgeschlossen. In Kürze können also über das Portal herausragende Serie wie „Dr. Who“, „Sherlock“, „Misfits“ und „Ripper Street“ abgerufen werden. Damit baut der Anbieter sein Angebot an europäischen TV-Serien weiterhin aus.

Teresa Lopez, Managerin Aquisitions von Wuaki.TV begrüßte die neue Partnerschaft folgendermaßen: „Mit dieser Kooperation mit BBC Worldwide unterstreichen wir, wie wichtig uns bei Wuaki.TV europäische Produktionen in Ergänzung zu unserem umfassenden Angebot an US-amerikanischen TV-Serien sind.“
 
Die Inhalte von Wuaki.tv können nicht nur über den Browser abgerufen werden, sondern stehen auch via Xbox One, Xbox 360, Chromecast, Smart-TVs und App für Android und iOS zur Verfügung. Wuaki.tv ist eine Tochtergesellschaft des japanischen Internet-Dienstleister Rakuten. Der VoD-Anbieter ist in Barcelona ansässig und hat nach eigenen Angaben über zwei Millionen registrierte Nutzer in Spanien, Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland. Bis Ende 2015 sollen weitere zehn Länder dazu kommen. [id]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum