Yahoo überholt Google in den USA

3
19
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Erstmals steht Yahoo an der Spitze des Internets in den USA. Im Juli erreichten die versammelten Seiten des Unternehmens mehr Zugriffe als die des Konkurrenten Google, das damit zum ersten Mal seit 2008 von der Spitze verdrängt wurde.

Es ist schon beinahe eine kleine Sensation: Erstmals seit 2008 war Google im Juli laut des Marktforschers Comscore nicht der Internetanbieter mit den meisten Zugriffen auf seine Online-Dienste in den USA. Überholt wurde das Unternehmen ausgerechnet von seinem langjährigen Rivalen Yahoo. So erreichte Google im vergangenen Monat 192 251 000 Visits, während Yahoo auf 196 564 000 kam.

Yahoos Stärke dürfte laut Berichten des US-Portals „Cnet“ dabei auch von Zukäufen starker Internetmarken herrühren. So kam beispielsweise allein die Blogging-Plattform Tumblr im Juli auf 38 367 000 Zugriffe. Zwar wird Tumblr von Comecast auch weiterhin als eigenständiger Dienst auf Position 38 geführt, jedoch verweist eine Fußnote darauf, dass der Trafic der Seite ebenfalls Yahoo angerechnet wird. Auf den Plätzen drei und vier landeten übrigens Microsoft mit 179 595 000 Visits und Facebook mit 142 266 000 Visits. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Yahoo überholt Google in den USA nicht schwer wenn man sich für Milliarden $ fremde Seiten kauft und dann der Traffic in die eigene Statistik eingetragen wird.
  2. AW: Yahoo überholt Google in den USA Und? Google hatte sich vor paar Jahren mit YouTube auch ein Schwergewicht dazugekauft. Yahoo hätte Google auch ohne Tumblr überrundet, da Tumblr eben nicht eingerechnet wird. Die Fußnote auf der verlinkten Webseite ist relativ neutral gehalten: "Entity has assigned some portion of traffic to other syndicated entities" Dass Yahoo quasi eigenmächtig den ersten Platz ergattert hat - übrigens das erste Mal seit Mai 2011, nicht 2008 wie im Artikel erwähnt - bestätigt sogar comScore. Gleichzeitig weist das Unternehmen darauf hin, dass Yahoo und Google schon länger auf Augenhöhe waren, das Übertrumpfen wohl einfach saison- oder monatsbedingt und mobile Nutzung nicht eingerechnet ist (was Google mehr schadet als Yahoo). Quelle: Yahoo Tops Google As Biggest Website, Says ComScore - Even Without Tumblr - Forbes
  3. AW: Yahoo überholt Google in den USA genau, die Tumblr kommen erst beim nächsten mal dazu Aber bischen verwundert hat mich das schon. Aber die zahlen alleine nützen einem nicht viel, viel wichtiger ist der Ertrag pro Nutzer, und da liegt Google noch weit vorn.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum