YouTube startet „Video Builder“

1
258
© prima91 - stock.adobe.com
Anzeige

Für kleine und mittelständische Unternehmen: Gestern hat YouTube ein neues kostenfreies DIY-Tool zur einfachen Erstellung von kurzen Werbeanzeigen vorgestellt.

YouTube hat gestern das neue Tool „Video Builder“ vorgestellt, das sich an kleine und mittelständische Unternehmen richtet, die eine einfache Möglichkeit zur Erstellung von kurzen Werbevideos benötigen, aber möglicherweise nicht über die kreative Erfahrung oder das technische Know-How verfügen.

Gerade jetzt, während der COVID-19-Pandemie, in der persönliche Videoaufnahmen nicht mehr möglich sind und viele kleine Unternehmen ihre Werbestrategie neu ausrichten müssen, könnte dieses Tool helfen, schnell und kostenlos Videos zu erstellen.

Um Zugriff auf das Tool zu erhalten, benötigt ein Unternehmen lediglich ein Google-Konto, um sich bei YouTube anmelden zu können. Um ein Werbevideo dann zu speichern und zu veröffentlichen, benötigt man einen eigenen YouTube-Kanal. Die Verwendung des Tools soll relativ einfach sein. Bilder, Fotos und Texte des Unternehmens können in ein sechs oder 15 Sekunden langes Video eingebaut werden. Verschiedene Layouts und Musik aus der kostenlosen Audiobibliothek können außerdem genutzt werden.

Wenn das Video fertig ist, kann es als „Unlisted“ (nicht gelistet) oder öffentlich in den YouTube-Kanal des Unternehmens hochgeladen werden. Das Video kann dann auf Webseiten oder in anderen sozialen Medien eingebettet werden.

Der Vorteil des „Video Builder“ von YouTube im Vergleich mit anderen Tools wie dem von Vimeo oder Magisto, bestehe darin, dass das Tool Videos produziere, die für YouTube-Nutzer optimiert und in das Google-Anzeigenprogramm integriert seien.

Das Tool kann über als Desktop-Anwendung genutzt werden, nachdem die Nutzer einen Beta-Zugang erhalten haben. Das Tool selbst ist nur auf Englisch verfügbar, aber die Videos können in jeder beliebigen Sprache erstellt werden.

Hier bekommen Unternehmen einen gratis Zugang zur Beta Version des „Video Builder“.

Bildquelle:

  • youtube_01: © prima91 - stock.adobe.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum