Youtube sucht exklusive Inhalte für Streamingdienst Red

0
17
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Für seinen Ende Oktober gestarteten Streaming-Dienst „Red“ sucht Youtube laut Medienberichten nach exklusiven Inhalten. Vor allem Serien und Filme sollen das Portal als Konkurrent für Netflix, Amazon und Co. etablieren.

Mit dem Start von Red Ende Oktober hat sich Youtube auf den umkämpften Markt der Streamingdienste begeben. Das kostenpflichtige Portal bietet bislang vor allem Musikvideos an und will ab Anfang 2016 mit exklusiven Serien von Youtube-Stars die Zuschauer locken. Dies könnte angesichts der großen Konkurrenz wie Netflix, Amazon Instant Video oder Hulu jedoch zu wenig sein, weshalb die Google-Tochter laut einem Bericht des „Wall Street Journal“ auf die Suche nach exklusiven Inhalten gegangen ist.

Wie es auch die Konkurrenz praktiziert, will Youtube dabei externe Serien und Filme exklusiv für sein kostenpflichtiges Streaming-Portal gewinnen. Laut Insidern sind zwei ehemalige Netflix-Mitarbeiter und die ehemalige MTV-Programmchefin in Verhandlungen mit Film-Studios und TV-Produzenten getreten – welche das sind und ob es bereits Erfolge gab, bleibt jedoch ungewiss.
 
Spekuliert wird, das Youtube verstärkt auf neue, noch unbekannte Serien setzen will. Welche dann entweder exklusiv auf Red oder über diverse andere Kanäle, wie DVDs oder in Kinos, zu sehen sein sollen. Die Videoplattform, mit etwa einer Milliarde Nutzern die größte ihrer Art, bietet Red in den USA für 9,99 Dollar monatlich an. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Die sollen das Angebot nach Deutschland bringen, damit man endlich YouTube-Musikvideos mit der YouTube Music-App werbefrei und ohne GEMA-Sperren bekommt.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum