Zattoo übernimmt Magine: Was Kunden wissen müssen

7
44
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com

Der deutsche Streaming-Markt konsolidiert sich: Magine wird seinen Betrieb einstellen, das Privatkundengeschäft übernimmt Zattoo. Doch was heißt das für die Kunden? Wir klären auf.

Mit der Ankündigung, das Privatkundengeschäft zum 28. Februar 2019 aufzugeben, hat der Anbieter Magine zahlreiche seiner Nutzer verunsichert. Magine hatte am gestrigen Montag per Pressemitteilung angekündigt, dass der bisherige Mittbewerber Zattoo das Endkundengeschäft übernehmen wird und Magine zu diesem Termin seinen Betrieb einstellen wird.

Im Forum von DIGITAL FERNSEHEN wird seitdem diskutiert, welche Auswirkungen das auf bisherige Magine-Kunden haben wird. Zunächst einmal müssten diese noch formal von Magine über die Einstellung des Sendebetriebes informiert und eine Kündigung des Vertrages ausgesprochen werden. Auch eventuell im Voraus entrichtete Gebühren müssten von Magine erstattet werden. Zumindest auf der Webseite von Magine wird aber bereits die Abschaltung prominent angekündigt und erklärt. Nach Angaben von Magine übernimmt danach Zattoo alle aktiven Kunden und unterbreitet diesen ein entsprechendes Wechselangebot. Dies betrifft ausdrücklich nicht nur zahlende Nutzer, sondern auch Nutzer des kostenlosen Magine-Grundpaketes.
 
Voraussetzung laut Zattoo für das Wechselangebot ist ein „aktives“ Nutzen des Magine-Angebotes in den letzten Monaten. Die betreffende Nutzergruppe erhält dann rechtzeitig ein Wechselangebot per E-Mail mit entsprechenden Hinweisen zum Abschluss. Entschließt sich der Kunde für Zattoo, bekommt er als Willkommensgeschenk das normalerweise kostenpflichtige Paket Zattoo PREMIUM (Monatspreis regulär 9,99 EUR) mit rund 70 HD-Sendern in den ersten beiden Monaten kostenlos. Danach muss sich der Nutzer entweder für ein Abo-Modell oder die kostenlose Grundvariante von Zattoo entscheiden.
 
Die App von Magine wird nach dem 28. Februar nicht mehr nutzbar sein. Entsprechend müssen Wechselwillige auf die App von Zattoo umsteigen, sofern diese auf dem genutzten Fernseher oder anderen Endgeräten verfügbar ist. Hier ist Zattoo allerdings recht breit aufgestellt und unterstützt neben Android und iOS auch zahlreiche Fernseher und Receiver mit Smart-Funktionen.
 
Die Übernahme durch Zattoo betrifft allerdings nur den Kundenstamm. Programmlich wird sich auf kürzere Sicht erst einmal nichts ändern. Exklusive Sender von Magine wie Cartoon Networks und Boomerang in HD können nach Auskunft von Zattoo nicht „vererbt“ werden und sind demnach erst einmal nicht mehr auf diesem Wege empfangbar. Allerdings betont Zattoo, dass der weitere Ausbau der angebotenen Pay-TV-Sender geplant ist und entsprechende Verhandlungen geführt werden. Das betrifft ausdrücklich auch jene Kanäle, die nach dem Ende von Magine bei Zattoo nicht angeboten werden.
[mib]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. Was Magine Kunden wissen müssen ? Ganz einfach : Wer nur die Pay TV Sender bei Zattoo buchen möchte muss RTL HD mitkaufen !
  2. Vielleicht mal auf die zattoo Seite gehen, es sind vielleicht rund 100 Sender ohne das Plus Paket. Dein böses RTL ist exakt einer davon und man bezahlt auch fürs Streamen und Maintenance und Aufnahmen und Serverspeicher für die Neustarten Funktion von fast all diesen Kanälen und "muss nicht RTL mitkaufen", man kann RTL auch aus der Favoritenliste nehmen, dann ist der Sender komplett verschwunden. Beschwerst du dich bei Sat auch, dass du eine Version vom WDR "mit-kaufst" weil deine Anlage das versehentlich empfängt, obwohl du doch eigentlich nur Sky "gekauft" hast? Und das Plus-Paket wird nachvollziehbarer Weise mit dem 10 Euro Paket natürlich querfinanziert, du kannst natürlich auch gern etwas wie sportdigital über Sky direkt buchen für nur noch 6 Euro, die Pay-Sender kosten halt, was sie kosten. Selten so einen Schmarrn gelesen, zudem ist RTL HD im 10 Euro Paket im Zusammenhang mit den weiteren Sendern und Optionen sogar ausnehmend günstig im Verhältnis zu manch anderer Option, diesen Kanal in HD zu empfangen. (heut lassen wir mal die CH Version unerwähnt)
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum