ZDFmediathek punktet mit „Ku’damm 56/59“

0
71
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

2,75 Millionen Visits zählt das Online-Angebot vom ZDF im Jahr 2018 pro Tag. Neben dem Fiction-Highlight „Ku’damm 56/59“ überzeugten die Nutzer vor allem Krimi-Programme und die Kabarett- und Satire-Sendungen.

Anzeige

„Ku’damm 56/59“ bricht ZDF-Rekorde. So ist die Fiction-Serie laut ZDF das meistgeklickteste Programm in der Mediathek der Sendeanstalt. Die erste Folge der zweiten Staffel ist mit zwei Millionen Views die bislang erfolgreichste Sendung in dem Online-Angebot. Alle drei Teile von „Ku’damm 59“ zählen insgesamt 5,33 Millionen Sichtungen.

Die Nutzer der Mediathek scheinen darüber hinaus auf Kriminalfälle zu stehen. Fünf Samstagskrimis, die im Oktober zuerst online verfügbar waren, wurden 2,79 Millionen Mal abgerufen. 41 Prozent der Views geschahen bereits vor der TV-Ausstrahlung. 
 
Auf der Beliebtheitsskala weit oben rangieren auch die Kabarett- und Satire-Sendungen des ZDF. Jede Folge der „heute-show“ wurde durchschnittlich 845 Tausend Mal abgerufen. „Die Anstalt“ zählt durchschnittlich 310 Tausend Sichtungen und das „Neo Magazin Royale“ 248 Tausend Abrufe.
 
Übrigens wurden auch Sport-Inhalte von den Usern des ZDF-Angebots geklickt. Vor allem die Livestreams punkteten. Im Schnitt wurden täglich 874 Tausend Livestream-Sichtungen registriert, verkündet das ZDF. [PMa]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert