Zeigt Samsung zur IFA seine erste Smartwatch?

14
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Schon zur IFA könnte das Thema Computer-Uhren für die breite Masse interessant werden. Berichten zufolge soll Samsung planen, Anfang September in Berlin eine eigene Smartwatch vorzustellen. Damit wären die Koreaner schneller als Apple.

Samsung will zur Funkausstellung IFA in Berlin laut einem Medienbericht eine Computer-Uhr präsentieren. Über die Smartwatch mit dem Namen Galaxy Gear werde man telefonieren, E-Mails abrufen und im Internet surfen können, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Freitag. Das Gerät solle mit dem Google-Betriebssystem Android laufen und am 4. September vorgestellt werden, hieß es unter Berufung auf informierte Personen.

Computer-Uhren und andere tragbare Mini-Geräte gelten als das nächste große Wachstumsfeld der Tech-Industrie nach dem Smartphone-Boom. Laut Medienberichten soll auch Apple intensiv an einer Datenuhr arbeiten, der Konzern sicherte sich bereits in mehreren Ländern den Markennamen iWatch. Google experimentiert unterdessen mit der Computer-Brille Google Glass, die bisher ausgewählte Testnutzer in den USA erhielten. [dpa/hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: Zeigt Samsung zur IFA seine erste Smartwatch? Bestimmt zieht Apple dann ein Patent auf die Uhrzeit aus dem Ärmel
  2. AW: Zeigt Samsung zur IFA seine erste Smartwatch? Samsung Said to Unveil Wristwatch-Like Smartphone Next Month - Bloomberg
  3. AW: Zeigt Samsung zur IFA seine erste Smartwatch? Und ich dachte, solche Arbeitsbedingungen würde es nur n China geben: Samsung: In Brasilien wegen Ausbeutung angeklagt - News - CHIP Online
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum