Dyn: Sonderangebot-Aktion vor dem Launch für Handball-Hardcore-Fans

7
3078
Dyn Logo
Die Sport-Streamingplattform Dyn startete im August 2023. Screenshot digitalfernsehen.de

Dyn, das neue Sportstreaming-Angebot des Axel Springer Verlags, ist ab nächster Saison die Heimat der Handball-Bundesliga: Besonders treuen Fans macht man daher schon vor dem Launch ein Sonderangebot.

Dyn startet im August 2023: Kürzlich gab man auch die simpel gehaltene Preisstruktur bekannt. Ein Jahresabo kostet monatlich 12,50 Euro, ein monatlich kündbares 14,50 Euro. Handball-Fans, die Besitzer einer Dauerkarte bei einem Bundesliga-Klub sind, können sich jedoch einen signifikanten Anteil davon sparen, wenn sie vorab bei einem gerade laufenden Sonderangebot zugreifen.

Handball © Dariovuksanovic via stock.adobe.com
Die Handball-Bundesliga ist ab Sommer 2023 beim neuen Sport-Streamingdienst Dyn zu sehen. © Dariovuksanovic via stock.adobe.com

Dyn-Sonderangebot: Die Konditionen

Im Falle des monatlichen kündbaren Abos fallen zwar weiterhin 14,50 Euro pro Monat an. Wer sich jedoch gleich für die ganze Saison absichern möchte, zahlt nur 9,50 Euro monatlich fürs Jahresabo. Das entspricht einem Rabatt von 24 Prozent. Nach Ablauf eines Jahres wandelt sich diese Variante dann in ein reguläres Jahresabo um.

Nicht an die große Glocke hängen

Das Dyn-Sonderangebot für Bundesliga-Dauerkarten-Besitzer ist ein erster Lockruf für das neue Angebot, dessen erstes Live-Partie das Handball-Supercup am 23. August 2023 sein wird. Es ist davon auszugehen, dass der Launch wahrscheinlich noch etwas früher stattfinden wird.

Bis die laufende Bundesliga-Saison vorbei ist, möchte man bei Dyn Media aus Rücksicht gegenüber dem aktuellen Rechteinhaber jedoch noch nicht den großen Aufriss um seine Angebote machen. Daher richtet sich dieses erste Sonderangebot auch zunächst nur an einen überschauberen Kreis von wenigen zigtausend Hardcore-Handball-Fans.

Bildquelle:

7 Kommentare im Forum

  1. Ach schön.....Rabattwelt auch bei DYN + Kündigungsspirale und Rückholerhotline nach 12 Monaten. Da braucht DYN praktisch nur eins der Sky Callcenter mit buchen, die Hotliner da haben jahrelange Erfahrung mit dem Verfahren :LOL:.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum