Travelxp 4k: Pay-TV-Spartensender vorgestellt

4
1815
Logo Travelxp 4k
© Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Travelxp 4k
Anzeige

Die deutsche Fernsehlandschaft hat mittlerweile unzählige Pay-TV-Kanäle Entdecken Sie die Welt in atemberaubenden Bildern. DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen in unserer Serie „Pay-TV-Spartensender vorgestellt“ den Dokukanal „Travelxp 4k“ vor.

Steckbrief

Name: Travelxp 4k
Sparte: Dokusender
Senderstart: 28. Februar 2018 (auf deutsch)
Sendezeit: 0-24 Uhr
Ausstrahlungsformat: UHD

Travelxp 4k ist ein von Celebrities Management Private betriebener Pay-TV-Sender mit dem Schwerpunkt Reisedokumentationen. Der Sender kommt ursprünglich aus Indien und ist wie auch Insight TV ein wenig drollig.

Verbreitet wird er in deutscher Sprache direkt über die HD-Plus-Plattform und indirekt über ein mit HD Plus aufgerüstetes Sky-Abo. Bei Entertain von der Telekom gibt es den Sender für lau dazu, sofern man mindestens „Magenta Zuhause M“ als Tarif hat. Wir haben es also wieder mit „Free Pay-TV“ zu tun oder wie es der Vermarkter des Senders nennt: Pay-TV.

Das Programm wird nicht nur in 4k-Auflösung ausgestrahlt, sondern gleich auch noch in HDR. Kurzum, es ist der perfekte Demosender im Elektronikmarkt für 4k-TVs. So häufig, wie die Sendungen durch kurze Logoeinblendungen „unterbrochen“ werden, bekommt man unweigerlich auch den Eindruck eine Grafikdemo vor sich zu haben – wenn auch eine ziemlich hübsche. Dazu passt das Sendeschema von 48 Sendungen pro 24 Stunden.

Im Netz pflegt man sehr aktiv eine englisch sprachige Facebook-Seite. Leider kann man das von der eigenen Webseite nicht behaupten – die führt einen gerne schon mal auf eine weiße, inhaltsleere Unterseite und gibt auch keine Infos zum Programm raus, der Sendeplan ist leer. Immerhin kann hier die TV Spielfilm online weiterhelfen.

Programm Travelxp 4k

Ein typischer Tag bei Travelxp 4k

05:00 – Off the Grid
05:30 – Backpack
06:00 – Backpack
06:30 – World Heritage
07:00 – Food Fact Fun
07:30 – Backpack
08:00 – Off the Grid
08:30 – Backpack
09:00 – Backpack
09:30 – World Heritage
10:00 – Food Fact Fun
10:30 – Backpack
11:00 – Unwind
11:30 – World Heritage
12:00 – Backpack
12:30 – Kissed By the Sea
13:00 – Food Fact Fun
13:30 – Backpack
14:00 – Off the Grid
14:30 – World Heritage
15:00 – Backpack
15:30 – Kissed By the Sea
16:00 – Food Fact Fun
16:30 – Backpack
17:00 – Off the Grid
17:30 – World Heritage
18:00 – Backpack
18:30 – Kissed By the Sea
19:00 – Backpack
19:30 – Food Fact Fun
20:00 – Off the Grid
20:30 – Backpack
21:00 – City Breaks
21:30 – Off the Grid
22:00 – Backpack
22:30 – Food Fact Fun
23:00 – Off the Grid
23:30 – Backpack
00:00 – World Heritage
00:30 – Off the Grid
01:00 – Off the Grid
01:30 – Off the Grid
02:00 – Food Fact Fun
02:30 – City Breaks
03:00 – Backpack
03:30 – Backpack
04:00 – Off the Grid
04:30 – Off the Grid

Empfang

Webseite: travelxp.tv
Satellit: Sky (UHD), HD Plus (UHD)
Kabel:
IPTV: Telekom (UHD)
Sonstige:

Sie haben Anmerkungen zur Reihe „Pay-TV-Spartensender vorgestellt“? Schreiben Sie uns an leserbriefe@digitalfernsehen.de – wir freuen uns.

Bildquelle:

  • programm_travelxp4k: © Screenshot: Auerbach Verlag
  • einstieg_dokusender_travelxp4k: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Travelxp 4k

4 Kommentare im Forum

  1. Hallo DF-Team, also über Travelxp 4K HDR hätte man weiß Gott etwas mehr berichten können. Die Auflistungen der Sendungen ist für jemanden, der den Sender nicht kennt, etwas inhaltslos. Denn es werden nur die Titel der Sendereihen, aber nicht der konkrete Inhalt genannt. "Backpack" beispielsweise ist eine klassische Reisereportage, in der die Moderatoren über Touristenattraktionen in vielen Ländern dieser Erde berichten. So z.B. in Kanada, Israel, Serbien, Südkorea, Indien usw. usf. Die Reihe "Unwind" stellt Luxushotels vor, so z.B. in Dubai oder auf den Malediven. "Kissed By the Sea" ist - wie der Titel schon vermuten lässt - eher eine Reihe für Wassersportler. Hier geht es z.B. um Orte, die bei Tauchern oder Surfern sehr begehrt sind, Malta zum Beispiel. "Food Fact Fun" stellt Restaurants, Kneipen, Bistros auf dieser Welt vor, wo man gut essen kann, ob in Salzburg, Toronto, Amsterdam, Dubai, Taipeh usw. usf. Das ganze wird in tollen 4K HDR-Bildern gezeigt. Das Programm nur - wie das Digitalfernsehen hier in diesem Artikel tut - als "ein wenig drollig" zu bezeichnen, ist für Außenstehende wenig hilfreich. Travelxp 4K HDR ist ein handwerklich gut gemachtes Programm, in dem man täglich in seinem Wohnzimmer quasi eine Weltreise unternehmen kann. Grüße aus Halle (Saale) vom HD-Freak
  2. [USER=206333]@DVB-T2 HD[/USER] Ja, die E-Mail habe ich jetzt verschickt. Danke für den Tipp! Grüße aus Halle (Saale) vom HD-Freak
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum