Volksmusik TV: Free-TV-Spartensender vorgestellt

18
4667
Logo: Volksmusik.TV
© Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Volksmusik.TV
Anzeige

Auf den hinteren Plätzen der Senderlisten in deutschen Haushalten tummeln sich eine Vielzahl kleiner frei empfangbarer TV-Kanäle. Begleiten Sie DIGITAL FERNSEHEN in unserer neuen Serie „Free-TV-Spartensender vorgestellt“ durch die Welt der Sender. Heute stellen wir Ihnen „Volksmusik TV“ vor.

Anzeige

Steckbrief

Name: Volksmusik TV
Sparte: Musiksender/Teleshopping
Senderstart: 8. Mai 2020
Sendezeit: 0-24 Uhr
Ausstrahlungsformat: SD

Volksmusik TV ist ein von der Deutsches Musik Fernsehen GmbH & Co.KG betriebener Free-TV-Sender mit dem Schwerpunkt Teleshopping, das hauptsächlich von Wiederholungen alter Aufzeichnungen von Bianca, Ronny und den Amigos unterbrochen wird.

Wenn Sie bei dem Einleitungstext ein Déjà-vu haben, liegen Sie vollkommen richtig. Irgendwann im Jahr 2020 stellte man beim Deutschen Musik Fernsehen fest, dass man noch das alte Senderlogo aus der Zeit von „Volksmusik.TV“ vor der Umbenennung rumliegen hatte, noch ein bisschen Archivware im Programmspeicher rumflog und zufällig auf Astra noch ein gutes Mbit Datenrate frei war. Was lag da näher als einen neuen Schwestersender mit bekanntem Namen zu starten?

Eigentlich sollten sich die Sender inhaltlich schon unterscheiden, zumindest sind Schlager und volkstümliche Musik unterschiedliche Dinge. Praktisch hingegen wird in erster Linie das Programm des Schwestersenders recycelt. Und so gibt es ein Wiedersehen mit der christlichen Schlagersängerin Bianca, der Schlagertruppe Fernando Express und dem Schlagersänger Ronny. Letzterer wird dann auch gerne mal zum Volksmusiker umgelabelt.

Ein bisschen Volksmusik gibt es dann tatsächlich auch, wenn Heintje oder die Kastelruther Spatzen zwischen all dem Teleshopping ins Programm stolpern. Dennoch gilt auch hier: Vor Dauerwerbesendungen ist nichts und niemand sicher. Wenn z.B. „Das große Stimmen der Berge Wunschkonzert“ läuft, wird auch dieses durch viertelstündige „Shop24direkt“-Blöcke unterbrochen. Die Machart ist zudem besonders billig: Während die Stimme im Hintergrund eine 0180er-Telefonnummer vorliest und ein paar Zahlen im Hintergrund aufblitzen, liegt ein dicker Volksmusik TV-Banner mit 0800er-Nummer über der eigentlichen Einblendung. Ab und an schafft es übrigens auch mal eine Folge von Peter Steiners Theaterstadl auf die Mattscheibe.

Volksmusik.TV wird aktuell ausschließlich über Satellit auf Astra 19,2 Grad Ost verbreitet [und einigen regionalen Kabelnetzen] und in sehr bescheidener Bildqualität ausgestrahlt. Sobald die Kamera anfängt sich zu bewegen, ist Klötzchenzählen möglich.

Die Webseite ist wie beim Schwestersender aufgemacht – einen Livestream gibt es jedoch erst seit Februar ’22. Er ist irgendwann zwischen dem 16.02. und 18.02 aufgeschaltet worden. Über den EPG haben wir kurz geschmunzelt: Um 18:48 wurde sich täglich bis 19:25 Uhr verabschiedet – allerdings läuft planmäßig das gesamte Zeitfenster über Teleshopping – bis 20:15 Uhr. In KW7 hatte man vergessen den EPG vergessen wieder aufzufüllen und es gab kurzzeitig kein ausgewiesenes Programm. Inzwischen ist dies behoben und man hat sich gleich eines weiteren Problems entledigt: Im Netz heißt es nur noch „Das große Wunschkonzert“ – was läuft steht nicht mehr niedergeschrieben – so lässt sich nicht mehr jede Wiederholung auf Anhieb erkennen.

Programm Volksmusik.TV
© Screenshot: Auerbach Verlag

Ein typischer Tag bei Volksmusik TV

06:25 – Singen macht glücklich
06:50 – Teleshopping
07:02 – Musiktipps
07:50 – Volksmusik für Alle
09:04 – Teleshopping
09:30 – Peter Steiners Theaterstadl: Die lustige Brautnacht
10:36 – Teleshopping
11:40 – Volksmusik Gold: Amigos
13:09 – Teleshopping
13:50 – Das große Captain Cook Wunschkonzert
15:11 – Musiktipps
16:10 – Volksmusik Gold: Amigos
16:52 – Teleshopping
18:10 – Amigos: Tausend Träume
18:48 – Wir sind um 19:25 wieder für Sie da!
19:24 – Teleshopping
20:15 – Schlager Gold: Ronny
21:42 – Teleshopping
22:25 – Legenden der Volksmusik: Oswald Sattler
23:29 – Teleshopping
00:14 – Musiktipps
00:30 – Schlager Gold: Ronny
01:46 – Musiktipps
02:40 – Legenden der Volksmusik: Oswald Sattler
03:19 – Musiktipps
04:00 – Teleshopping
04:15 – Schlager Gold: Ronny
05:44 – Teleshopping

Empfang

Webseite: volksmusik.tv
Livestream: vorhanden
Satellit: Astra 19,2 Grad Ost
IPTV: MagentaTV (Kanal 100)
Sonstige:

Sie haben Anmerkungen zur Reihe „Free-TV-Spartensender vorgestellt“? Schreiben Sie uns an leserbriefe@digitalfernsehen.de – wir freuen uns.

Bildquelle:

  • programm_volksmusiktv: © Screenshot: Auerbach Verlag
  • einstieg_spartensender_musik_volksmusiktv: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Volksmusik.TV
Anzeige

18 Kommentare im Forum

  1. hatte mich schon gefreut, aber als ich den artikel ganz gelesen habe-danke nein. abgesehen davon, dass der nicht im kabel ist.
  2. Die 1. Version von Volksmusik.tv, bevor es zu DMF wurde, hat mir besser gefallen. Ich zitiere mich mal selber: Irgendwie vermisse ich das "alte" Volksmusik. - denn zwischen "Musikparadies"... ... ..oder andere, wo (neue) Künstler auftraten, in diversen Videoclips ... Damals fast unbekannt - später Sängerin von "Fernando Express" und heute Solosängerin Das ist es nur über Astra sendet und man kein Astra hat, hat auch seine Vorteile
  3. Ab April sollen doch auch Magenta-Kunden in den "Genuss" davon kommen. Es gibt kein Entkommen. :whistle:
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum