ManouLenz.tv startet über DVB-T in Bayern

0
14
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Das DVB-T-Angebot in Bayern wächst weiter. Die zuständigen Medienwächter der BLM haben dem Veranstalter ManouLenz nun genehmigt, sein Programm über die Standorte München und Nürberg terrestrisch zu verbreiten.

In Bayern wird ein neuer TV-Sender über DVB-T an den Start gehen. Wie die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) am Freitag bekannt gab, hat der Medienrat dem bundesweiten Teleshopping-Sender ManouLenz.tv erlaubt, sein Programm künftig auch terrestrisch zu verbreiten. 

Am Standort München wird der Sender dabei über Kanal 52 verbreitet, überdem bereits der Konkurrent HSE24, der Frauensender Sixx und München.TVsenden. In Nürnberg wird ManouLenz.tv hingegen den Kanal 60 nutzen. Die nun erteilte Zulassung ist zunächst bis zum 31. Mai 2014 befristet.
 
Wann genau ManouLenz seinen Betrieb über DVB-T aufnehmen wird, ist bisher nicht bekannt. Der Shopping-Anbieter ManouLenz.tv richtet sich vornehmlich an Frauen und verkauft neben Mode auch Schmuck und Accessoires sowie Beauty-Produkte und Haushaltsgegenstände. Einen Überblick über das Angebot kann man sich unter anderem auch im gleichnamigen Online-Shop machen.
 
Seit August sendet ManouLenz über Astra 19,2 Grad Ost zudem via Satellit. Hier nutzt der Shopping-Sender die Frequenz 11 421 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6). [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum