Politik gibt grünes Licht für DVB-T2 – neue Receiver nötig

93
0
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com

Schon zur Fußball-Europameisterschaft 2016 sollen Millionen Großstädter hochauflösendes Fernsehen via DVB-T2, also mobil oder über die Hausantenne bekommen.

Wie das Nachrichtenmagazin Focus berichtet, haben sich nun auch die Experten der Koalitionsfraktionen im Bundestag in einen gemeinsamen Antrag zum Breitbandausbau geeinigt. Die Einführung des neuen terrestrischen TV-Übertragungsstandards DVB-T2 soll in Deutschland Mitte 2016 starten, wie schon Anfang Juni die führenden Sendergruppen ARD, ZDF, RTL und ProSiebenSat.1 gemeinsam mit dem Privatsenderverband VPRT, dem Sendenetzbetreiber Media Broadcast und den Landesmedienanstalten beschlossen.

Um ganz Deutschland bis 2018 mit schnellem Internet (50 Mbits/s) zu versorgen, werden bisherige DVB-T-Frequenzen in zwei Jahren für mobile Breitbandanschlüsse genutzt. Millionen Alt-Geräte-Besitzer müssen sich wegen des Frequenzwechsels zu DVB-T2 dann einen neuen Decoder kaufen.
 
Infrastrukturexperte Ulrich Lange (CSU) sagte Focus. „Ab Mitte 2016 sollte den Bürgern zur Fußball Europameisterschaft mit DVB-T2 hochauflösendes terrestrisches Fernsehen mindestens in den Ballungsräumen zur Verfügung gestellt werden:“
 
HD-Empfang war bislang über das digitale erdgebundene Fernsehen (DVB-T) nicht möglich. Ländliche Räume könnten dann ab 2017 die dadurch frei werdenden Frequenzen für mobiles Breitband nutzen, so Lange. Besonders der Norden und der Osten sowie Bayern würden dabei vom schnelleren Internet profitieren. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

93 Kommentare im Forum

  1. AW: Politik gibt grünes Licht für DVB-T2 - neue Receiver nötig Ich rüste alle 3 Jahren neu, lasst uns doch mal Luft holen.
  2. AW: Politik gibt grünes Licht für DVB-T2 - neue Receiver nötig Die von mir zuletzt getesteten und gekauften Fernseher (Sony und Panasonic) können DVB-T2 schon.
  3. AW: Politik gibt grünes Licht für DVB-T2 - neue Receiver nötig Nutzt Dir aber nichts da ein Codec verwendet wird der eben nicht von Deinem TV unterstützt wird. Derzeit gibt es überhaupt noch keine TV Geräte oder Receiver die das unterstützen!
  4. AW: Politik gibt grünes Licht für DVB-T2 - neue Receiver nötig Kann man das nicht per Update regeln?
  5. AW: Politik gibt grünes Licht für DVB-T2 - neue Receiver nötig So ist es. Das ist ja wie die ver..... vor Jahren mit "HD-Ready".
Alle Kommentare 93 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!