RTL: Kein Pay-TV über DVB-T in München

10
71
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender RTL plant keine Ausstrahlung seiner Pay-TV-Sender RTL Crime und Passion über DVB-T in München. Der Sender widersprach damit Medienberichten, die spekulierten, dass die Bezahlkanäle von RTL nach Leipzig und Stuttgart auch demnächst in der bayerischen Landeshauptstadt ausgestrahlt werden.

Anzeige

Ein Sprecher der DVB-T-Plattform Viseo Plus sagte auf eine Anfrage vonDIGITAL FERNSEHEN, die Medienberichte über eine Aufschaltung in München stünden nicht im Zusammenhang mit Viseo Plus. Er wisse nichts über Pläne, die Bezahlsender von RTL in München über die von der Eutelsat-Tochter Visavision betriebene Plattform zu verbreiten. Am Nachmittag dementierte auch RTL Pläne für die Verbreitung von Bezahlsendern in der bayerischen Landeshauptstadt.
 
RTL ist im Münchener DVB-T-Netz mit RTL, RTL 2, Vox und Super RTL unverschlüsselt in MPEG-2 auf Sendung. Die DVB-T-Plattform Viseo Plus strahlt in Stuttgart und Leipzig RTL, RTL 2, Super RTL, Vox sowie RTL Crime und Passion in MPEG-4-Codierung aus. Um die Sender zu empfangen, ist eine spezielle Set-Top-Box mit Viseo-Smartcard nötig. Für die Freischaltung der beiden Pay-TV-Ableger will die Sendergruppe ab dem zweiten Jahr 2,99 Euro monatlich kassieren.

Zu den Spekulationen war es offenbar gekommen, weil die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) in der Einladung fürihre kommende Sitzung am 7. Oktober als Tagesordnungspunkt 7 das Thema „Verbreitung über DVB-T in München: Mediengruppe RTL“ aufgeführt hatte. Dass es dabei um die unverschlüsselte Ausstrahlung von Programmen der RTL-Gruppe gehen könnte, wurde nicht berücksichtigt.

Die Plattform Viseo Plus hat seit ihrem Start mit mangelndem Zuspruch zu kämpfen. Offizielle Zahlen über gekaufte Geräte bzw. Abonnenten sind bis zum heutigen Tag nicht bekannt gemacht worden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [mw]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

10 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL: Kein Pay-TV über DVB-T in München ich kenne nicht einen ein zigsten der so was hat , die meisten wissen nicht mal das es das hier bei uns gibt , und bereit dafür zu zahlen ist mal überhaupt niemand
  2. AW: RTL: Kein Pay-TV über DVB-T in München Ihr sollte mal bei den Kollegen der sat+kabel vorbeischauen. Die beiden Sender RTL-Crime und Passion tauchen bereits in der DVB-T-Senderliste auf. Es handelt sich also nicht um "Spekulationen". Ein Screenshot des EPG ist mit abgebildet. Entweder sagt RTL bewusst die Unwahrheit oder da weiß die linke Hand nicht, was die rechte tut.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum