Sonnenklar.TV sendet jetzt auch über DVB-T

14
2393
Logo sonnenklar.TV
© sonnenklar.TV
Anzeige

Der Reisesender Sonnenklar.TV ist ab sofort auch über Antenne zu empfangen. Dadurch vergrößert sich die Reichweite der weltweiten Urlaubsangebote um bis zu zwei Millionen Zuschauer.

Anzeige

Reichweite auf einen Schlag verdoppelt: Bislang war der Reiseshoppingsender, der bis zu zwei Millionen Zuschauer täglich erreicht, in einem Großteil aller Bundesländer nur via Kabel und Satellit zu empfangen. Nun gibt es die Urlaubsvideos und anderen Angebote des Senders ganz neu zudem auch für Fernsehzuschauer mit DVB-T-Anschluss.

Bereits letzte Woche erfolgte dabei die Aufschaltung. Der in München ansässige Fernsehkanal strahlt sein Programm seitdem zusätzlich über Antennensignal aus. „Als Europas größter Reisesender mit 20-jähriger Marktpräsenz und Live-Sendungen aus Urlaubszielen weltweit sind wir sehr stolz, unsere Reichweite durch die terrestrische Einspeisung im DVB-T-Netz verdoppeln zu können“, begrüßt sonnenklar.TV Geschäftsführer Andreas Lambeck den längst fälligen Schritt.

DVB-T-Verbreitung von Sonnenklar.TV „längst fällig“

Über den Sendersuchlauf ist Sonnenklar.TV für Kunden im DVB-T/DVB-T2-Netz ab sofort auf Kanalnummer 27 zu empfangen. Damit können in Deutschland rund zwei Millionen mehr Haushalte, welche nur über einen Antennenanschluss verfügen, das reguläre 24-Stunden-Live-Programm des Senders verfolgen.

So werden beispielsweise auch wichtige Empfangsgebiete von Ostsachsen bis nach Südbrandenburg komplett abgedeckt. „Bei guter Wetterlage sendet sonnenklar.TV Urlaubsgrüße sogar bis in den Berliner Bundestag„, fügt Lambeck augenzwinkernd hinzu.

Quelle: sonnenklar.tv

Bildquelle:

  • df-sonnenklartv: sonnenklar.TV
Anzeige

14 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum