Geo Television Ableger startet im Kabelnetz bei Vodafone

0
2953
Anzeige

Geo Wild, ein Ableger des Pay-TV-Kanals Geo Television, startet heute als neues SVOD-Angebot bei RTL Deutschland Vodafone – Kabelnetz.

Mit Geo Wild erweitert das RTL Deutschland seine im August mit Vodafone langfristig verlängerte erfolgreiche Partnerschaft auch inhaltlich. Die Aufschaltung des Programms auf weitere Plattformen – inkl. TVNow/RTL+ – erfolgt sukzessive. Die neue Sendermarke ist ein Ableger des bereits im Jahr 2014 von RTL Deutschland und dem Gruner + Jahr-Magazin Geo gegründeten Pay-TV-Dokumentationskanals Geo Television.

Geo Wild ergänzt das Angebot von Geo Television um Natur- und Tierdokumentationen und erzählt Geschichten über unsere Tierwelt. Das Programm richtet sich laut Senderangaben insbesondere an Familien und Kinder, will unterhalten und Wissen vermitteln. Die Inhalte entstehen in Zusammenarbeit mit der Geo-Redaktion. Neben Einzeldokumentationen sind auch Reihen fester Bestandteil des Senders. Gleich zum Start abrufbar sind zum Beispiel die beeindruckende 15-teilige Reihe „Wildes Nordamerika“, die Mehrteiler „Ein Waisenhaus für Nashörner“ und „Vor den Küsten Afrikas“.

Lars Riedel, Head of TV and Entertainment bei Vodafone, kommentiert: „Spektakuläre Landschaftsaufnahmen, faszinierende Geschichten aus dem Tierreich und interessante Einblicke in die Vielfalt von Natur und Mensch – das alles können unsere GigaTV-Kunden ab sofort auf Geo Wild abrufen. Dass wir das neue Angebot von RTL schon jetzt unseren GigaTV-Kunden anbieten können, ist eines der ersten Ergebnisse unserer jüngst verlängerten Partnerschaft. Ich freue mich sehr, dass die Zusammenarbeit mit RTL Deutschland für unsere Kunden auch gleich erlebbar geworden ist.“

Voraussetzung für den Abruf von Geo Wild-Inhalten ist ein Empfangsgerät mit Video-on-Demand-Funktionalität. Dazu gehören unter anderem alle GigaTV Boxen und der Horizon Kabel Receiver. Notwendig ist außerdem ein TV-Paket, das Zugang zu HD-Sendern bietet.

Quelle: Geo Wild

Bildquelle:

  • geowild: RTL/ Geo Wild

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum