Energieverbrauch bei UKW und DAB+

41
15181
radio radiosender © tanawatpontchour - stock.adobe.com
© tanawatpontchour - stock.adobe.com
Anzeige

Der Klimawandel ist eine Herausforderung für die gesamte Gesellschaft – auch für den Rundfunk. Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) und der Bayerische Rundfunk (BR) haben mit weiteren Marktpartnern den Energieverbrauch von Radioprogrammen über UKW und DAB+ miteinander verglichen. Bei der Ausstrahlung und dem Empfang gibt es eine hohes Einsparpotenzial.

Anzeige

Die Untersuchungen zeigen: Bei DAB+ ist der Energieverbrauch bei der Ausstrahlung eines einzelnen Programms deutlich geringer als bei UKW. Der Bayerische Rundfunk würde bei einer ausschließlichen Ausstrahlung seiner Programme über DAB+ rund 75 Prozent pro Programm an Energie einsparen. Antenne Bayern sogar rund 85 Prozent für ihr Programm. Andere Anbieter in Deutschland kommen auf ein ähnliches Einsparpotenzial.

Durch einen kontinuierlichen Austausch der bundesweit rund 122 Millionen UKW-Radios, der unter anderem durch die neue Programmvielfalt von DAB+ motiviert und heute schon im Gange ist, sind auf der Empfangsseite zusätzlich erhebliche Energie­einsparungen möglich. Denn obwohl die meisten Radiogeräte mit Zusatzfunktionen wie Displays oder WLAN ausgestattet sind, hat sich ihr Stromverbrauch in den letzten Jahren um rund 40 Prozent verringert.

Quelle: Media Broadcast/BLM

Lesen Sie bei Interesse ebenfalls den DIGITAL FERNSEHEN-Artikel „UKW-Aus trotz höherer Digitalisierung nicht in Sicht“.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • tuning: © tanawatpontchour - stock.adobe.com
Anzeige

41 Kommentare im Forum

  1. Es gibt bei uns nicht mehr ein einziges Radio im Haushalt, wir hören auf diversen Echos Internetradio über TuneIn.
  2. Dumm nur, dass uralte UKW Radios ohne Chips drin quasi endlos halten (hier läuft eins aus den 70ern), während moderne Geräte mit Elektronik drin meiner Erfahrung nach irgendwann kaputt gehen (bereits bei zwei Internetradios erlebt)
Alle Kommentare 41 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum