Neuer Radiosender von RTL gestartet

11
1282
© Super RTL
Anzeige

TV-Sender Super RTL startet zum heutigen Montag sein erstes bundesweites Radioprogramm für Kinder im Internet.

Toggo Radio, das digitale Audioangebot aus dem Hause Super RTL, ist auf den bekannten Toggo-Plattformen empfangbar. Dazu gehören die Toggo-App, die Webseite „toggo.de“ und die Toggo-Fire TV App. Darüber hinaus können Interessierte den neuen Radiosender auch über Smartspeaker-Devices sowie die gängigen Radio-Aggregatoren hören.

Inhaltlich gibt es bei Toggo Radio zwischen 17 Uhr und 21 Uhr beispielsweise Hörspiel-Slot unter anderem mit den „Drei ???“, „TKKG“, „Bibi und Tina“ oder „Dragons“. Ein weiteres Programm-Highlight sind die Kindernachrichten „Täglich Toggo“, die es zu jeder vollen Stunde und morgens auch zu jeder halben Stunde zu hören gibt.

Der neue Sender gehört zu der Marke „Toggo“, die die Senderangebote für Kinder zwischen sechs und elf Jahren bündelt. Das Moderatorenteam zum heutigen Senderstart besteht aus Vanessa Civiello (ehemals „DSDS“-Kandidatin), Simón Albers und Florian Ambrosius (beide bereits für Super RTL im Einsatz).
bey/dpa

Bildquelle:

  • toggoradio: Super RTL

11 Kommentare im Forum

  1. Und? Das Internet ist heutzutage doch ein ganz normaler Übertragungsweg. Und theoretisch kann man den Sender auch auf Deutschland beschränken. Zumindest für die, die keine VPNs aufsetzen können.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum