Sachsen-Anhalt verschiebt UKW-Abschaltung

67
304
Radio UKW Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Rückschlag fürs Digitalradio: Auch in Sachsen-Anhalt rückt die geplante UKW-Abschaltung in Weite ferne. Dank einer Änderung im Mediengesetz des Landes wurde der Termin nun auf 2025 verschoben.

Anzeige

Nachdem vor knapp zwei Jahren bereits Sachsen die geplante UKW-Abschaltung auf 2025 nach hinten verschoben hat, hat Sachsen-Anhalt nun nachgezogen. Wie aus einer aktuellen Mitteilung der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt hervorgeht, hat der Medienausschuss über eine entsprechende Änderung im Mediengesetzes des Landes beraten und sich dafür entschieden, den Termin zu verschieben.

„Mit der Verlängerung der UKW-Übertragung stellen wir sicher, dass sich die UKW-Radios in Sachsen-Anhalt zum Ende dieses Jahres nicht in Elektronik-Schrott verwandeln“, erklärte Markus Kurze, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt. Die Entscheidung des Ausschusses stärke die lokale und regionale Rundfunklandschaft in Sachsen-Anhalt und stelle zudem sicher, dass das Radio weiterhin Volksmedium bleibt.
 
Die CDU-Franktion hatte sich bereits seit längerem bei der Landesregierung dafür stark gemacht. „Denn klar ist: Wenn die weit überwiegende Mehrheit der Haushalte in Sachsen-Anhalt nach wie vor analoge Radioempfangstechnik nutzt, dann muss dieser Übertragungsweg auch erhalten bleiben“, bekräftigte Kurze die nun veranlasste Novellierung des Mediengesetzes, durch die die UKW-Frequenzen im Land noch bis Ende 2025 zur Verfügung stehen. Durch diese wird den Haushalten mehr Zeit eingeräumt, auf entsprechende Hardware für den Digitalradio-Empfang umzurüsten. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

67 Kommentare im Forum

  1. AW: Sachsen-Anhalt verschiebt UKW-Abschaltung Und eine Rapide Verringerung des Sender Angebotes. Da Sender der Nachbarländer nicht mehr oder kaum noch empfangen werden.
  2. AW: Sachsen-Anhalt verschiebt UKW-Abschaltung Und kurz vor Einführung - dann wohl 2025 (besser 3025), müsste es dann ein Verkaufsverbot für only UKW Radiohardware geben. Aktuell DVB-T2; hier wäre ein Verkaufsverbot für DVB-T1 Receiver angebracht. Weil ist ja ein Fall für den Mülleimer.
  3. AW: Sachsen-Anhalt verschiebt UKW-Abschaltung Vielleicht statt Verkaufsstop einen verpflichtenden Aufkleber "geht dann und dann nicht mehr", sodass Leute, die die Teile mal kurz übergangsweise brauchen, dennoch Restbestände kaufen können.
Alle Kommentare 67 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum