Exklusiv: Nachrichtensender „RT auf Deutsch“ testet über Satellit

50
20406
RT DE:RT Deutsch - ehemals Russia Today
Bild: RT
Anzeige

Der umstrittene russische Nachrichtensender RT testet seinen für Deutschland angekündigten Ableger bereits über Satellit.

Anzeige

Eine Zulassung hat „RT auf Deutsch“ – so der sperrige Sendername – bisher nicht bekommen, trotzdem wird der Sender nun frei empfangbar über den Satelliten Express AM 8 auf der Position 14 Grad West getestet. Zweifellos diese Position wird im deutschsprachigen Raum, abgesehen von Sat-DXern, kein TV-Zuschauer angepeilt haben. Allerdings gehört der Express Satellit der russischen Fernmeldebehörde RSCC und somit auch dem russischen Staat. Dieser ist auch Betreiber von Russia Today kurz RT.

Die Ausstrahlung eines deutschsprachigen TV-Programm ist seit längerem in Planung – angepeilt war der Start für Dezember. An diesen Zeitplan hält man sich offenbar. Allerdings fehlt dazu eine Rundfunklizenz. Ein Versuch über luxemburgische Behörden scheiterte vor einiger Zeit. TV-Anbieter benötigen für bundesweite Programme in Deutschland eine Rundfunklizenz. Aktuell kann aufgrund der abgelehnten Lizenzanträge des Senders davon ausgegangen werden, dass ihn die großen europäischen Satellitenbetreiber Astra und Eutelsat nicht über ihre Satellitensysteme abstrahlen werden.

Wer in den SD-Promotrailer des umstrittenen Senders einmal reinschauen möchte, sollte eine mindesten 90 cm große Sat-Antenne auf die Position 14 Grad West ausrichten. Zu empfangen ist der Sender auf der Frequenz 11121 GHz horizontal (Symbolrate SR 3590, Fehlerkorrektur FEC 3/4,  DVB-S2/8PSK) unverschlüsselt

Bildquelle:

  • rt-deutsch: RT
Anzeige

50 Kommentare im Forum

  1. Warum "RT auf Deutsch"? Dachte der nennt sich "RT DE"? Es gab in einem anderen Thread zu diesem Sender mehrere Postings von jemanden, wo es darum ging, wie man bundesweit via Sat einen Sender verbreiten kann, den quasi jeder ohne viel Aufwand empfangen könnte, wo dieser auf die Frage welcher Anbieter, meinte, SES Astra würde RT DE ohne Sendelizenz für Deutschland und ohne irgendwelche lästige Fragen zu stellen, einfach auf Astra aufschalten.
  2. Sie waren ja schon im Kabel, ich glaube aber nicht das sie da je wieder rein kommen. Selbst Bild hat man rausgeworfen.
Alle Kommentare 50 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum