French Open in Österreich über simpliTV in UHD

2
392
Anzeige

Zur diesjährigen Ausgabe des Roland Garros-Tennisturniers in Paris bietet simpliTV in Österreich die Möglichkeit, auf dem Eventkanal Eurosport4K die French Open per SAT-Empfang oder Streaming in UHD zu verfolgen.

Der Eventkanal Eurosport4K überträgt die in diesem Jahr ab dem 30. Mai stattfindenden und nach Roland Garros benannten French Open. Beim alljährlich zweiten Turnier der Grand Slam-Saison wird auf Sand gespielt. In diesem Jahr bietet sich dem Spanier Rafael Nadal die Möglichkeit, seinen fünften Titel in Folge im Tennis-Herreneinzel zu gewinnen, was ihm bereits in den Jahren 2010 bis 2014 gelang. Insgesamt steht er bisher bei 13 Siegen in Paris. Bei den Damen gewann im letzten Jahr die Polin Iga Świątek, die in diesem Jahr um die Titelverteidigung spielt. An 15 Turniertagen bietet Eurosport4K rund 120 Stunden Tennis. Der Eventkanal bietet UHD und verspricht damit brilliante Bild- und Tonqualität.

Die österreichische DVB-T2-Plattform simpliTV bietet über die Marke simpliTV SAT Plus zum Anlass des Sandplatzturniers den Eurosport4K Eventsender in UHD Qualität per SAT-Empfang und Streaming an. Damit kommen Sportfans in Österreich bei den jetzt anstehenden French Open in den Genuss bester Bild- und Tonqualität.

Voraussetzung dafür ist simpliTV SAT plus, ein UHD-fähiges TV-Gerät mit ORF Digital Direkt Cardless Modul und die Anmeldung zur Testaktion von sechs kostenlosen Monaten simpliTV SAT Plus. Damit kann man laut Anbieter außerdem mehr als 50 weitere Sender via Smart-TV, PC oder mobilen Endgeräten streamen. In Deutschland können darüber hinaus alle Tennis-Fans die French Open über HD Plus verfolgen, ebenfalls in bester UHD-Qualität.

2 Kommentare im Forum

  1. Die Tatsache, dass der Eventkanal UHD bietet, verspricht also brillante Tonqualität. Hm. Ist aber nicht so.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum