HD-Deal verlängert: BBC World News bleibt bei Astra

0
612
© BBC

BBC World News, der internationale Nachrichtenkanal der BBC, wird weiterhin in HD auf Astra 19,2 Grad Ost zu empfangen sein.

Die beiden Partner haben Ende letzter Woche bekanntgegeben, ihre Zusammenarbeit fortzusetzen zu wollen. Chris Davies, EVP Marketing und Distribution BBC Global News, kommentiert: „Diese Vereinbarung ist von großer Bedeutung, da wir damit verlässlich eine große Zuschauerzahl in Europa erreichen können. In Zeiten eines eminent wichtigen Nachrichtengeschehens sehen wir einen anhaltenden Bedarf an Qualitätsjournalismus. Seit Jahresbeginn stieg die Verfügbarkeit von BBC World News von 465 Millionen Haushalten auf eine halbe Milliarde Haushalte.“

Die gesamte HD-Reichweite auf Astra 19,2 Grad Ost ist ebenfalls jedes Jahr gestiegen und wuchs vom Jahresende 2015 von 65 Millionen Haushalten zum Jahresende 2019 auf 88 Millionen an, was einem Wachstum von 34 Prozent in fünf Jahren entspricht. BBC World News – seit 2015 über SES in HD verfügbar – wird über einen von SES betriebenen und von SES aus vernetzten Multiplex von seinem Luxemburger Hauptsitz aus vertrieben.

Ausgestrahlt wird der Kanal via Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 11.229 V, SR 22000, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK.

Bildquelle:

  • BBC_WorldNews: © BBC

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum