„Ich“: Sky zeigt ersten Pay-per-View-Film im 3D-Format

10
16
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Bezahlanbieter Sky legt bei seinem am 3. Februar gestarteten, hochauflösenden Video-on-Demand-Angebot Sky Select HD den nächsten Gang ein. Mit dem Animationsabenteuer „Ich – Einfach unverbesserlich“ steht der erste 3D-Film zum Abruf bereit.

Das skurrile Kinoabenteuer von „Ice Age“-Produzent Christopher Meledandri ist in der 3D-Fassung vom 24. bis 27. Februar auf Sky Select HD zu sehen, kündigte Malte Probst, Vice President Pay per View & Video on Demand, am Mittwoch an. Erstmals finde so ein dreidimensionaler Film auf Bestellung den Weg ins heimische Wohnzimmer. Und das solle kein Einzelfall bleiben, betonte Probst: „Aufregende 3D-Produktionen werden in Zukunft fester Bestandteil auf Sky Select HD sein.“

In dem erfolgreichen Streifen möchte ein Dieb den Mond stehlen und als größter Bösewicht der Welt Unsterblichkeit erlangen. Drei kleine Waisenmädchen bringen nach und nach das Herz des Schurken zum Schmelzen. Bunt, detailreich und voller bissiger Spitzen, halte der Film mit schrägem Witz nicht nur junge Zuschauer in Atem, versprach Sky.

Bei Sky Select können Abonnenten täglich aus mindestens fünf aktuellen Filmen wählen. Deutsche Synchronisation oder Originalversion, 16:9-Kinoformat und der Sound von Dolby Digital 5.1 sind dabei Standard. Zusätzlich sind seit Anfang Februar zwei HD-Filme täglich zu Preisen ab vier Euro zu variablen Startzeiten rund um die Uhr per Telefon, SMS oder im Internet bestellbar. Sky Select HD ist vorerst nur über Satellit empfangbar (DF berichtete). [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: "Ich": Sky zeigt ersten Pay-per-View-Film im 3D-Format stimmt nicht. shrek 4 lief dort schon vor fast 2 wochen in 3D auf sky select HD
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum