Satellit: ZDF verlängert HD-Ausstrahlung über Astra 19,2 Grad Ost

37
5792
Sat-TV-Antennen
© SES

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) und der Luxemburger Satellitenbetreiber SES verlängern ihre Partnerschaft langfristig. Die öffentlich-rechtlichen Angebote des ZDF bleiben damit auch in Zukunft über die Orbitalposition Astra 19,2 Grad Ost in HD empfangbar.

Christoph Mühleib, der als Geschäftsführer bei SES Germany die Geschäfte von SES und Astra für die DACH-Region verantwortet, betont dabei: „Information und Bildung, Sport oder Unterhaltung: Für Millionen Menschen ist das Zweite Deutsche Fernsehen in vielerlei Hinsicht unersetzlich – und das über alle Bevölkerungs- und Altersgruppen hinweg. Die Vereinbarung sichert den Satelliten-TV-Haushalten den Empfang der Angebote in bester HD-Qualität auch für die kommenden Jahre.“

ZDF langfristig über Astra 19,2 Grad Ost in HD – SD-Aus wohl 2024

Bild: © ZDF/Corporate Design
Das ZDF verlängert den Vertrag mit SES über die HD-Ausstrahlung über den Satellit Astra 19,2 Grad Ost. Bild: © ZDF/Corporate Design

Erst kürzlich hatte SES eine ähnliche Vereinbarung mit ProSiebenSat.1 getroffen. Hier ging es jedoch um die SD-Verbreitung. 2020 hatten ARD und ZDF diesbezüglich noch einmal eine Verlängerung verkündet, obwohl das Budget es eigentlich nicht vorgesehen hatte. Nach DF-Informationen planen die Öffentlich-Rechtlichen das Aus für SD nun für das Jahr 2024. Dass die jetzige Vertragsverlängerung ausdrücklich für HD-Ausstrahlungen gilt, dürfte nun eine weiterer Fingerzeig sein.

Text: Astra; Redaktion: Richard W. Schaber

Bildquelle:

  • ZDF-Logo: © ZDF/Corporate Design
  • df-ASTRA-SES-ANTENNA: SES

37 Kommentare im Forum

  1. Ja dann kann das ZDF mit der Planungssicherheit auch mal in moderne S2-Modulatoren investieren (können sich ja bei den Kollegen in Frankfurt informieren). Schön wäre auch, die Nullpakete mit sinnvoller Information zu füllen. Apropos sinnvolle Information: wurde die Anmietung von beiden für HD-Übertragung genutzten Transpondern verlängert?
Alle Kommentare 37 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum