Vier SD-Verlängerungen auf Astra

54
5784
© SES

SES Astra hat diesen Mittwoch die Verlängerung der SD-Verbreitung von gleich vier Homeshopping-Kanälen bekannt gegeben.

Die vier Kanäle HSE24 Extra, QVC Deutschland, QVC 2 sowie Channel 21 sind auch in den kommenden Jahren in SD-Qualität über Satellit empfangbar. Astra setzt auf diese Weise nicht nur ein Zeichen für Homeshopping, wie man zunächst vermuten könnte, sondern auch für die Verbreitung in SD.

Alle Sendungen werden im MPEG-2 SD-Format übertragen. Astra stellt hierfür die Uplink-Services und Satellitenkapazitäten bereit. Über Astra 19,2 Grad Ost erreichen die Shopping-Kanäle über 118 Millionen Fernsehhaushalte in ganz Europa mit ihren Angeboten.

„Diese Vereinbarungen zeigen ganz klar, dass eine Ausstrahlung in SD auch auf absehbare Zeit ein wichtiger Übertragungsstandard bleibt“, so Christoph Mühleib, Geschäftsführer Astra Deutschland. Mühleib weiter:

„Über acht Millionen TV-Haushalte können ihr TV-Programm nur in SD-Qualität empfangen. Eine hundertprozentige Empfangsgarantie ist also derzeit nur mit einem Simulcast aus SD- und HD-Verbreitung möglich.“

Bildquelle:

  • SES-Astra-Playout-Satellit-Antenne: © SES

54 Kommentare im Forum

  1. Deutsch-SD-Land. Unverständlich. Aber anscheinend haben die wirklich so viel Angst vor Reichweitenverlust das man auf Teufel komm raus wohl bis in alle Ewigkeit noch ein SD-Signal anbietet.
Alle Kommentare 54 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum