Zurück zu Satellit: TecTime TV wird wieder über Astra senden

55
103
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Knapp ein halbes Jahr war der aus „Dr. Dish TV“ hervorgegangene Technikkanal TecTime TV nur über das Internet zu empfangen, nun setzt man wieder auf die klassischen Verbreitungswege und schaltet wieder über Astra auf.

Nach einem halben Jahr hybride Verbreitung kehrt TecTime TV wieder zu klassischen Empfangswegen zurück: Ab August wird wieder über Astra gesendet, wie der Technikkanal gegenüber DIGITAL FERNSEHEN erklärte. So hätte man mit dem Plattformbetreiber Media Broadcast eine Einigung über die Ausstrahlung erzielt. Welches Videokompressionsverfahren dabei zum Einsatz kommt, steht zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht fest, man tendierte momentan allerdings zu H.264.

Ende Februar hatte TecTime TV, der aus dem ursprünglich als Hobbysender gestarteten „Dr. Dish TV“ hervorgegangen war, die Verbreitung über Satellit eingestellt. Seitdem wurde der Sender nur noch über Internet verbreitet und war auch auf Smart-TVs über HbbTV zu sehen. Als Grund waren damals HD- und Live-Ausstrahlung sowie eine interaktivere Programmgestaltung angeführt worden. Zudem wurde das Aus der Satellitenverbreitung mit dem gewandelten Mediennutzungsverhalten begründet: Immer mehr Menschen würden auf Mediatheken und Streamingdienste zurückgreifen.
 
Weil der Sender auf seiner neuen Position mit weniger Bandbreite ausstrahlen wird, besteht nun auch bei der Satellitenverbreitung die Möglichkeit, live zu senden. Zu empfangen sein wird TecTime TV ab August über die beliebte Astra-Satellitenposition 19,2 Grad Ost. Die Empfangsparameter lauten 12633 MHz horizontal (Symbolrate SR 22000, FehlerkorrekturFEC 5/6).
 
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS und Android verfügbar ist.[kw]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

55 Kommentare im Forum

  1. Siehste es geht also doch auch linear, das war also der Feldversuch von unserem Dr. Dish zum Internet Empfang. War wohl nicht so doll das Internetding, das man wieder zum Astra zurück kommt. Ich finde das gut das TecTime TV wieder linear über Satellit kommt. Nur mal so nebenbei, hat zwar nichts mit TecTime TV zu tun aber bin mal gespannt wie lange Animax wohl braucht um zu der selben Einsicht zu kommen.
  2. Bitte nennt den Sender dann auch wieder Dr.Dish TV. Da hängen so viele positive Erinnerungen dran und mit dem neuen Namen hab ich mich nicht mehr angesprochen gefühlt.
  3. Du hast recht, ich fand den Namen Dr.Dish TV auch viel besser. Auch ich habe an Dr.Dish TV viele tolle Erinnerung aber TecTime TV finde ich nicht so berauschend.
Alle Kommentare 55 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum