1&1 HD TV integriert Netzkino Kanal

0
2712
1und1
Anzeige

Netzkino und 1&1 haben in dieser Woche ihre neue Zusammenarbeit beworben. Der VoD Channel ist jetzt in das TV-Angebot integriert.

Mit dem Start des Netzkino Channels bei 1&1 HD TV sollen Kunden des Internetanbieters jetzt Zugriff auf Filme von Netzkino haben, ohne dass man die HD-TV-Plattform verlassen muss. Das gab Netzkino Anfang dieser Woche auf seinem Internetblog bekannt. Bereits seit Mitte Dezember sollen 1&1 Nutzer mit nur einem Klick Zugang zu über 100 Spielfilmen erhalten, die der Netzkino Channel kostenlos zum Abruf bietet. Ganz gleich, ob auf dem Fernseher, Laptop, PC oder per mobiler App, heißt es in der Ankündigung.

Netzkino soll man zeitgleich auf 1&1 HD TV auf bis zu drei Geräten nutzen können. Auch Amazon Fire TV, Apple TV und Google Chromecast seien kompatibel zu 1&1 Fernsehen. Alle Filme der Netzkino App sollen im 1&1 HD TV Paket inbegriffen sein. Weitere Kosten würden nicht anfallen, erklärt Netzkino. Das Fernsehen über Internet ist bei dem Netzanbieter derzeit ab 4,99 Euro im Monat buchbar.

Bei Netzkino handelt es sich um den größten werbefinanzierten Video-on-Demand-Anbieter für Spielfilme im deutschsprachigen Raum, ist der Website zu entnehmen. Die Marke gehört der Spotfilm Networx GmbH, einer Tochterfirma der Trias Media Group. Seit vergangenem Jahr kooperiert der Streamingdienst auch mit der Plattform Joyn (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Darüber hinaus ist Netzkino auch als YouTube-Kanal verfügbar, auf dem Filme kostenlos und legal geschaut werden können.

Bildquelle:

  • df-1und1: 1&1 Telecommunications SE

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert