ARD startet heute neue HbbTV-Funktionen

2
43028
ARD Mediathek
© NDR/ARD.de
Anzeige

Zuschauer können ab heute noch einfacher Fernseh- und Mediathek-Inhalte der ARD über HbbTV aufrufen. Die neue ARD Startleiste bündelt die Highlights aus der ARD-Mediathek, der Sportschau-App, der tagesschau-App sowie dem Kika-Player.

In der Startleiste mit ihrer intuitiven Navigation ergänzen künftig Programmhöhepunkte und TV-Events – je nach Programm – Sendungen wie „Unser Sandmännchen“ oder „Die Sendung mit der Maus“ und die Live-Sendungen mit Gebärdenspracheinblendungen. Aufgerufen wird sie mit dem Klick auf die rote Taste der Fernbedienung.

Einen schnellen Überblick zur laufenden und darauffolgenden Sendung gibt die Now-and-Next-Anzeige. Sie ermöglicht Sendungsdetails aufzurufen und bietet den einfachen Zugriff auf den ARD EPG, der ab sofort ARD Programm heißt. ARD Programm bietet umfassende und ständig aktualisierte Informationen zum kompletten Fernsehangebot der ARD.

Neues ARD-HbbTV-Angebot soll auf jedem Smart TV nutzbar sein

Zuschauer die ein smartes Fernseh-Gerät oder eine Set-Top-Box mit HbbTV-Technik haben, müssen ihr Gerät nur mit dem Internet verbinden. Mit speziell anpassbaren Einstellungen soll die ARD-HbbTV-Startleiste zudem barrierefrei und inklusiv sein. Weitere ausführliche Informationen zu HbbTV und den technischen Voraussetzungen gibt es auf ard-digital.de.

HbbTV ist ein Standard, der Fernsehen und Internet verbindet. Die Abkürzung steht für Hybrid Broadcast Broadband TV und bildet die technische Basis für eine Vielzahl an zusätzlichen Angeboten.

Hier finden Sie auch weitere DF-Artikel zum Thema HbbTV.

Bildquelle:

  • ard_mediathek_app_2015: © NDR/ARD.de

2 Kommentare im Forum

  1. Wenn ich was von intuitiver Navigation lese, habe ich die Befürchtung, dass die mich überallhin navigiert, nur nicht dahin, wo ich hin will. Strotti
  2. Erst mal Hinweise auf Highlights aus Sicht der Redaktion, dann Hinweise auf teuer produzierte Serien wie z.b. Babylon Berlin und erst nach langem durchhangeln merkt man: das Programm von gestern und vorgestern darf aufgrund fehlender Online Rechte manchmal nur zu 20% in der Mediathek angeboten werden.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum