Bild startet neuen Sportsender (un-)pünktlich zur WM 2022

2
13818
Logo Bild Sport TV
© Screenshot digitalfernsehen.de
Anzeige

Mit Bild Sport TV startet Axel Springer SE diesen Mittwoch einen neuen (OTT-)Sportsender. Der Launch erfolgt jedoch abseits der großen Öffentlichkeit.

Anzeige
  • Sport-Highlights mobil und auf Samsung SmartTV-Fernsehern ab Jahrgang 2018
  • Alle Bild-WM-Sendungen mit Lothar Matthäus und Marcel Reif verfügbar

Siehe da: Kaum haut man einmal auf den Laden drauf und erwähnt dabei die größtenteils ungenutzte Sport-Expertise, schon startet Bild einen neuen TV-Kanal. Der OTT-Sender Bild Sport TV ist ab sofort in der Sportworld App von Samsung verfügbar. Allerdings (zunächst) nur als Pay-Live-Stream und nur für ausgewählten Kundenkreis.

Die App ist mobil für iOS und Android sowie auf Samsung SmartTVs der Jahrgänge 2018-2022 verfügbar und bietet mit dem Pay-Angebot SamsungSport Paket (14,99 Euro/Monat) Zugriff auf die Streams von 12 attraktiven Sportanbietern, darunter BILD SPORT TV. Mehr Informationen unter sportworld.tv sowie hier im Youtube-Clip:

Neuer Sportsender von ist ein 24-Stunden-Vollprogramm

24/7 zeigt Bild Sport TV Sendungen verschiedener Disziplinen wie Fußball, Fighting und Motorsport, darunter Sendungen zu Extremsportarten, „Auto Bild – Das Magazin“ mit Sidney Hoffmann sowie spannende MMA- und Box-Kämpfe. Neben dem vielfältigen Sport-Programm bietet der Streaming-Channel auch spannende Dokumentationen und somit einen abwechslungsreichen Mix aus Sport und Infotainment.

Zur Fußball-WM 2022 gibt es bei Bild Sport TV die WM Morning-Shows „Lothar legt los“ und „Reif ist live – WM-Spezial“. Lothar Matthäus sowie Marcel Reif besprechen von Montag bis Freitag jeweils im täglichen Wechsel ab 7 Uhr sowie immer sonntags ab 9 Uhr die spannendsten WM-Szenen und küren den Spieler des Tages.

Noch unklar, welcher Zusammenhang mit Dyn besteht

Stephan Zech, Executive Director Bild Video/TV Business: „Der neue OTT-Sportsender Bild Sport TV ist perfekt auf sportbegeisterte User zugeschnitten, jederzeit und mobil wie auf Fernsehern von Samsung abrufbar. Zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft bietet Bild Sport TV für die Nutzer der Sportworld App ein umfangreiches und attraktives Sport-Programm.“

Mike Henkelmann, Director Marketing Consumer Electronics bei Samsung: „Mit dem neuen OTT-Sender Bild Sport TV erweitern wir das SamsungSport Paket in der Sportworld App um einen weiteren attraktiven Sportstream. Wir freuen uns sehr, dass Bild Sport TV mit einem vielfältigen Mix aus Sport und Infotainment das Angebot für unsere Nutzer bereichert.“

Zum Start bleibt jedoch noch unklar, in welchem Zusammenhang der neue Sportsender von Bild zum anderen Axel-Springer-Projekt Dyn, mit Ex-DFL-Chef Christian Seifert an der Spitze, steht, das ebenfalls im Sportsektor verortet ist und in absehbarer Zeit starten dürfte.

Bildquelle:

  • df-bild-sport-tv: Screenshot digitalfernsehen.de
Anzeige

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum