Discovery+ jetzt schon im Mittleren Osten und Nordafrika

0
249
Der neue Discovery-Streamingdienst Discovery+
Bild: Discovery
Anzeige

Der neue Streaming-Anbieter vergrößert seine Reichweite und ist nun schon in 18 weiteren Ländern abrufbar – dank einer Kooperation mit Starzplay.

Anfang Dezember war der neue Streaming-Anbieter für Freunde von non-fiktionalem Fernsehen in einigen Ländern angelaufen. Darunter auch Großbritannien. Anfang der Woche folgten dann die Vereinigten Staaten. Und auch in Deutschland wird Discovery+ bald nutzbar sein. Der Start ist für den Lauf dieses oder nächsten Jahres geplant. Vertrieben wird der neue Streaming-Service hierzulande durch Vodafone. (DIGITAL FERNSEHEN berichtete)

Die Inhalte von Discovery+ sind für Menschen im Mittleren Osten und Nordafrika jetzt schon abrufbar. Dort hat die Streaming-Media-Plattform Starzplay den neuen Streaming-Anbieter abrufbar gemacht.

Abonnenten können dort die Discovery+ Inhalte über die Starzplay-App anschauen. Starzplay ist in der so genannten MENA-Region, eines der führenden Video-Streaming-Angebote und gehört zu Lionsgate.

Bildquelle:

  • discovery-plus: Discovery

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum