Freenet Video verdreifacht Schnupperangebots-Phase

2
774
Freenet AG
Anzeige

Freenet Video verlängert die Dauer seines kostengünstigen Einsteigerangebots um das Dreifache.

Den „Schnupperpreis“ von 0,99 Euro pro Monat zahlt man nun für drei statt bisher nur einem Monat. Dafür bekommt nicht nur mehr als 1.000 Filme und Serien, sondern zusätzlich aus dem Gesamtangebot der sonst kostenpflichtigen rund 8.000 Leihfilme einen Film pro Monat inklusive – darunter auch topaktuelle Blockbuster.

Die Auswahl der Top-Filme im Monat Mai umfasst zum Beispiel „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“, „Die Känguru-Chroniken“ oder auch „Birds Of Prey: The Emanzipation of Harley Quinn“

Ab dem vierten Vertragsmonat erhöht sich der Preis für das Abo auf 4,99 Euro im Monat. Das Angebot ist monatlich kündbar. Das Vorzugsangebot ist noch bis Ende Juni verfügbar.

Bildquelle:

  • df-Freenet-Video-Logo: Freenet AG

2 Kommentare im Forum

  1. Hab ich damals getestet. Das Angebot gab es damals schon von Computerbild. Die Idee finde ich gut, auch diese Punkte für Premium-Filme. Allerdings ist die App, zumindest für FireTV, nicht wirklich toll. Dass und der Umstand, dass außer den Punkten nichts vorhanden war, was Prime nicht auch hat, habe ich es wieder gekündigt. Gute Idee, schlechte Umsetzung.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum