Geo Wild jetzt auch als Channel bei Prime Video

1
1248
Fisch im Ozean
Foto: RTL / © WildBear Entertainment & Content Mint 2021
Anzeige

Das Doku-Programm von Geo Wild ist ab sofort auch als Channel auf der Streaming-Plattform Amazon Prime Video verfügbar.

Anzeige

Ab dem 3. November ist das SVoD-Angebot für Naturdokumentationen bei Prime Video in Deutschland und Österreich als Amazon Channel buchbar, wie RTL am Donnerstag mitteilte. Zusätzlich gebe es zeitgleich ein Geo Bundle aus Geo Television und Geo Wild. Zum Start sind die beispielsweise die Dokumentationen „Unter dem Meer“ (Deutschlandpremiere) sowie „Toxische Tierwelt“ und „Das Leben in Farbe mit David Attenborough“ abrufbar, heißt es in der Ankündigung.

Oliver Schablitzki, Bereichsleiter Multichannel bei RTL Deutschland, kommentiert den Start bei Prime Video: „Mit der Aufschaltung von Geo Wild und dem gleichzeitigen Launch des neuen Geo Television /Geo Wild Bundles bei Amazon reagieren wir auf die steigende nonlineare Nutzung. Wir bauen unsere Programmvielfalt mit bildgewaltigen und hochwertigen Natur- und Tierdokumentationen weiter aus und machen sie noch mehr Menschen zugänglich.“

Bei Amazon Prime waren bereits zuvor die Pay TV Channels Geo Television, RTL Passion, RTL Living und RTL Crime im Angebot erhältlich.

Text: RTL Deutschland/ Redaktion: JN

HinweisBei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • geo-wild: Foto: RTL / © WildBear Entertainment & Content Mint 2021
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum