RTL und ORS Gruppe bauen Kooperation aus – SimpliTV profitiert

0
1157
rtl-sender ors group logos © RTL Deutschland
© RTL Deutschland
Anzeige

RTL und SimpliTV bauen ihre Distributions-Partnerschaft aus und machen die Inhalte der Sender von RTL Deutschland den Kunden des österreichischen Plattformbetreibers neben Antenne und Satellit auch über das Streaming-Angebot verfügbar.

Alle österreichischen Versionen der Free-TV Sender von RTL sind ab sofort auch im Streamingangebot von SimpliTV inklusive Instant Restart verfügbar. Hinzu kommt eine Aufnahmemöglichkeit und die Möglichkeit die Free-TV-Sender von RTL zeitversetzt zu sehen. Dabei handelt es sich um RTL Austria, Vox Austria, N-TV Austria, Nitro Austria, Super RTL Austria, RTLup Austria und RTLZwei Austria. Die Ausstrahlung der Sender erfolgt je nach Plattform und Kundenpaket teilweise in HD oder in SD Qualität.

Langfristige Zusammenarbeit in Österreich mit ORS Group

SimpliTV-Kunden können verpasste Sendungen bis zu sieben Tage im Replay nachholen. Mit Start-Stopp, können sie darüber hinaus jederzeit pausieren und später weiterschauen. Mit dem persönlichen Online Videorekorder können die Nutzer zudem die Inhalte auch aufnehmen. Das Angebot kann zudem über Smart TV, Smartphone, Laptop und PC genutzt werden.

„Wir schätzen die Partnerschaft mit RTL Deutschland außerordentlich, weil wir das attraktive Programmangebot nun auch über die beliebte simpliTV-Streamingplattform verbreiten dürfen. Damit erhöhen wir die inhaltliche Vielfalt und Auswahlmöglichkeiten für die simpliTV-Nutzer/innen erheblich“, zeigt sich SimpliTV-Geschäftsführer Thomas Langsenlehner zufrieden.

Lesen Sie bei Interesse auch weitere DIGITAL FERNSEHEN-Meldungen über den österreichischen Plattform-Betreiber der ORS Gruppe.

Bildquelle:

  • df-rtl-sender-ors-group: © RTL Deutschland

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum