Sport1 holt sechs Sender auf seine Streamingplattform

3
6044
© Sport1 GmbH
© Sport1 GmbH
Anzeige

Sport1 wertet das Angebot von Sport1 Extra durch die sofortige Integration von fünf Kanälen auf, ein weiterer Sender folgt noch. Das ganze hat aber auch seinen Preis.

Anzeige

Die Multisport-Streaming-Plattform Sport1 Extra (www.sport1extra.de) bietet ab sofort ein neues, umfangreiches Sportpaket an. Der „24/7 Sports Pack“ umfasst die Sender von Sportdigital Fussball, Motorvision.TV, fight24 HD, EdgeSport und Sport1+ – für 7,90 Euro im Monat. Eine Erweiterung um More Than Sports TV ist nach Angaben des Senders ebenfalls in der Vorbereitung.

Die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, hat das „24/7 Sports Pack“ dabei in Kooperation mit der Sportdigital TV Sende- und Produktions GmbH (Sportdigital Fussball und EdgeSport), der German Car TV Programm GmbH (Motorvision) und der fight24.tv GmbH aufgesetzt.

Grafik zum 24/7 Sports Pack auf Sport1 Extra
BIldquelle: Sport1

Die Highlights im Februar der neuen Sender auf Sport1 Extra

Bereits im Februar erwartet die Zuschauer auf den Plattformen eine breite Offerte an Livestreams: Auf Sportdigital Fussball sind im Februar unter anderem die Saisonstarts in Japan, Südkorea, Argentinien und Nordamerika live zu sehen. Hinzu kommen im Februar Partien der Eredivisie aus den Niederlanden.

Motorsportfreunde sollten sich bei Motorvision.TV den Samstag, 19. März, vormerken: Live ab 18 Uhr wird die IMSA Sportscar Championship mit den 12 Stunden von Sebring/Florida übertragen.

Auch Sport1+ hat in den nächsten Wochen jede Menge zu bieten: Die besten Duelle aus der schottischen und belgischen Fußball-Liga sowie Eishockey mit der Svenska Hockeyligan (SHL).

Bei fight24 HD gibt es im Februar die volle Ladung Kampfsport-Action. Ob mit Europas größter MMA-Serie KSW oder mit Box-Legende Firat Arslan, feinstem Kickboxen aus Hamburg bei „Get In The Ring“ oder Striking MMA bei „Integra FC“.

Bei EdgeSport kommen Fans des Outdoor-, Action- und Extremsports voll auf ihre Kosten. Am 26. und 27. Februar findet die Enduropale Du Touquet, ein Motorrad-Rennen entlang des Ärmelkanals an der französischen Küste, statt und EdgeSport ist live dabei. Das Enduro-Rennen ist das größte Rennen Europas und das längste Sandrennen der Welt.

Quelle: Sport1

Bildquelle:

  • 24_7 Sports Pack Grafik: Sport1
  • df-sport1-extra-logo: © Sport1 GmbH
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. Die sollen erstmal ihr lineares TV Programm ordentlich ausspielen und den ganzen Schund rausschmeißen (nackte Billig Filmchen ( . Y . ), stupide dummdoofe Quizsendungen). Kontent hätten sie ja nun bissel. Scheitert sicherlich, kostet wahrscheinlich mehr das als TV Programm zu verbreiten.
  2. Gute Idee Aber leider haben die auch mal Tage (meist Ende des Jahres) wo gar nix mit Sport auf dem Sender läuft wie Auction hunters und so. Fliegt sowas alles raus, dann wäre auch Platz für Sportarten die wenig bis gar nie laufen. Haben auch einige Kommentatoren bei Olympia gesagt das Sport Fernseh Sender weniger Fussball oder Werbesendungen, sondern auch mal wenig bekannte Sportarten zeigen sollten, was auch stimmt!
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum