Verzögerung: Disney+ erst 2021 bei Sky

33
8839
© Disney
Anzeige

Noch über ein Jahr dauert die Integration von Disney+ in der Sky Q-App. Schuld ist wohl die Kooperation der Telekom mit Disney.

Der Countdown zum Deutschlandstart von Disney+ läuft: Am 24. März ist es soweit. Sky-Kunden hoffen schon länger darauf, den neuen Streamingdienst auch über den Sky Q-Receiver empfangen zu können. Die gute Nachricht: Ja, das werden sie. Die schlechte: Erst ab April 2021. Das bestätigte eine Sky-Sprecherin DIGITAL FERNSEHEN am Freitag.

Grund für diese Verzögerung ist anscheinend die jüngste Kooperation der Telekom mit Disney: Telekom-Kunden erhalten für bis zu sechs Monate ein Gratis-Abo von Disney+ und streamen danach zum reduzierten Preis. Sky-Kunden müssen sich also noch gedulden oder Disney+ über andere Apps bzw. Geräte streamen. Zu welchen Konditionen der Streamingdienst dann zu Sky Q kommt, ist noch nicht bekannt.

Bildquelle:

  • Disneyplus: © Disney

33 Kommentare im Forum

  1. Naja wenn man halt schläft. Ist ja nicht so, dass nicht seit über 1 Jahr bekannt ist, dass Disney+ startet
  2. DWDL schreibt, dass auch Disney Junior zum 31. 03 verschwindet bei Sky und hochkarätig ersetzt wird durch Sky. Sky-Partnerschaft: Disney+ erst 2021, Disney Junior fällt weg - DWDL.de na mal gucken was uns sky neues präsentiert
Alle Kommentare 33 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum