Xiaomi TV-Stick mit Android kommt nach Deutschland

0
2551
© jayzynism - Fotolia.com
© jayzynism - Fotolia.com
Anzeige

Der chinesische Technikhersteller Xiaomi erweitert sein Angebot in Europa und hat bestätigt ein kursierendes Gerücht. Nächsten Monat soll auch hierzulande der TV-Stick der Firma mit Android TV erscheinen.

Mit dem Mi TV-Stick dürfte vor allem Amazons Fire TV Stick und Googles Chromecast einen großen Konkurrenten bekommen. Gerüchte, dass das Gerät auch hierzulande erhältlich sein wird, hielten sich bereits seit längerer Zeit. Seit dieser Woche herrscht nun offiziell Gewissheit. Der neue Stick soll mit dem Android-Betriebssystem 9,0 erscheinen. Indem man den Stick über HDMI ansteckt und mit dem Wlan verbindet, kann man den Fernseher in wenigen Schritten in einen Smart TV verwandeln.

Dabei sollen Kunden alle gängigen Streamingdienste wie Netflix, Prime Video, Spotify, YouTube oder Disney Plus zur Verfügung stehen. Über einen Micro-USB-Anschluss wird der Stick mit Strom versorgt. Eine Bluetooth-Fernbedienung wird außerdem im Lieferumfang enthalten sein, wie man den ersten Informationen entnehmen kann. Netflix und Prime Video können über eigene Tasten auf der Fernbedienung direkt aufgerufen werden.

Der Mi TV-Stick unterstützt dabei Dolby Audio sowie DTS Surround Sound. Mit an Bord ist außerdem eine Google-Assistant-Unterstützung. Über einen eigenen Button und ein integriertes Mikrofon kann der Sprachassistent genutzt werden. Der Arbeitsspeicher des Geräts beträgt 1 Gigabyte. Darüber hinaus stehen 8 Gigabyte Flash-Speicher für Apps zur Verfügung. Über die Chromecast-Funktion können außerdem Inhalte von mobilen Geräten auf den Fernseher übertragen werden.

Ein Manko ist allerdings bereits bekannt. Der Mi TV-Stick wird nämlich nur Full-HD-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde unterstützen. Die Wiedergabe von 4K-Inhalten ist nicht möglich. Ob und wann eine UHD-Version auf den Markt kommt, ist derzeit nicht bekannt. Mitte August soll der Mi TV-Stick in Deutschland erhältlich sein. Der Preis wird in Europa 39,99 Euro betragen.

Bildquelle:

  • TV-gucken-Wohnzimmer-Paar: © jayzynism - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum