YouTube: Diese Funktion fällt bald weg

2
3727
Youtube; © PixieMe - stock.adobe.com
© PixieMe - stock.adobe.com

YouTube schafft Ende Juni die Stories-Funktion für seine Nutzer ab. Die Videoplattform setzt stattdessen auf zwei Alternativen.

Ab dem 26. Juni 2023 soll es nicht mehr möglich sein, Stories auf seinem YouTube-Kanal zu teilen, wie die Plattform jüngst in ihrem Community-Forum ankündigte. Stories, die bis zu diesem Zeitpunkt veröffentlicht wurden, sollen jeweils sieben Tage später automatisch gelöscht werden. Mit der Funktion war es bislang Kanälen mit über 10.000 Abonnenten möglich, kurze Videos zu teilen, welche dann nach einer Woche wieder verfallen.

Neue Funktionen für YouTube Shorts und Community Posts in der Entwicklung

Mit dem Ende dieser Funktion will YouTube laut eigenen Angaben die anderen Ausspielwege der Community Posts, der Shorts sowie der langen Videos und Live-Formate stärken. Die Plattform verweist dabei insbesondere auf Community Posts und Shorts als Alternative zu den Stories. Zudem will der Anbieter einige Tools der Stories-Funktion in die Community Posts übertragen haben. Dazu zählen die Möglichkeiten, Beiträge zu bearbeiten und nach 24 Stunden verfallen zu lassen, wie die Plattform mitteilte.

Außerdem sollen Nutzer mit ihrem Publikum über Umfragen, Quizze, Filter und Sticker interagieren können. Auch für die Shorts verspricht YouTube neue Funktionen in der Zukunft und verweist auf die jüngst eingeführte Möglichkeit, auf Kommentare zu den Shorts zu antworten. Sowohl für Shorts als auch Community Posts will die Videoplattform im Laufe des Jahres neue Funktionen ankündigen.

Quelle: YouTube

Bildquelle:

  • youtube_02: © PixieMe - stock.adobe.com

2 Kommentare im Forum

  1. Die sollen endlich mal die Sektion des Live streaming weiter verbessern und sich funktionsmäßig Twitch annähern. Kanalpunkte, Watchtime, Bits usw. Das würde den Kanalbetreibern auch mehr Interaktionsmöglichkeiten mit den Zuschauern geben.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum