Neue Panne: Warner ruft „Metropolis“-Blu-rays und DVDs zurück

26
40
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Warner Bros. Home Entertainmt hat erneut mit Qualitätsproblemen seiner Videotitel zu kämpfen: Nach „Sucker Punch“ und „Der Herr der Ringe“ nimmt der Publisher nun Fritz Langs „Metropolis“ wegen eines Bildfehlers vom Markt.

Anzeige

Zahlreiche Kunden beklagten in den vergangenen Tagen eine ruckelnde Wiedergabe des Films. Jetzt hat der verantwortliche Publisher Warner Homer Video Germany reagiert und eine Umtauschaktion gestartet: Unzufriedene Käufer können dem Anbieter ihre fehlerhafte Scheibe mit einer Kopie des Kaufbelegs schicken. Spätestens ab dem 21. November würden korrigierte Blu-rays und DVDs versendet. Ab Montag (7. November) werde dem Publisher zufolge ein spezieller Service für Kundenfragen zur Verfügung stehen. Die Adresse, an welche die Scheiben geschickt werden können lautet:

TCC SERVICES WARNER HOME VIDEO / Kundenservice
„Stichwort: METROPOLIS“
MAURERSTR. 50 / Werk 2
52477 ALSDORF
E-Mail: hotline.metropolis@tcc-services.com
Fax: (0049) 02404 58319

Für Warner ist der fehlerhafte „Metropolis“-Release nicht die erste Panne dieses Jahres. Wegen Tonproblemen mussten im Juli die Langversionen der „Herr der Ringe“-Reihe vom Markt genommen werden. Ärgerlich verlief  auch die Blu-ray-Einführung des Actionstreifens „Sucker Punch“, bei dem nach Einschätzung vieler Fans sogar die korrigierte Version Fehler hatte (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete).

„Metropolis“ ist in Großbritannien und den USA bereits seit dem vergangenen Jahr auf Blu-ray erhältlich. Diese Scheiben kamen fehlerfrei auf den Markt. Hierzulande fand der Verkaufsstart am 27. Oktober 2011 statt. Der restaurierte Film von Fritz Lang aus dem Jahr 1927 zeigt die futuristische Großstadt Metropolis, in der es zwei voneinander getrennt lebende Gesellschaften gibt: Die Oberschicht genießt Moderne und Luxus in gigantischen Türmen weit über den Straßen der Stadt. Die Unterschicht hingegen haust in Kellern und wird zu Frondiensten herangezogen. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag
Anzeige

26 Kommentare im Forum

  1. AW: Neue Panne: Warner ruft "Metropolis"-Blu-rays und DVDs zurück Wer bitte kauft sich eine "Metropolis"-Blue-ray? Den Film kann man sich überall herunterladen und die Bildqualität wird bei einem so alten Film nicht besser, nur weil er als Blue-ray veröffentlicht wird.
  2. AW: Neue Panne: Warner ruft "Metropolis"-Blu-rays und DVDs zurück Mal davon abgesehen, dass es sich BLU-Ray schimpft. Gibt es auch noch Menschen die eben nicht alles runterladen, sondern sich gute Filme auch gerne kaufen. Und bei Metropolis ist das nunmal die BluRay, die die HD Abtastung anbietet, die auch auf arte lief.
  3. AW: Neue Panne: Warner ruft "Metropolis"-Blu-rays und DVDs zurück Hast du den schon in HD gesehen? Das Bild bei Arte war damals fantastisch für einen über 80 Jahre alten Film! Aber immerhin bringt Warner mal etwas Abwechslung rein: Diesmal ist es nicht der Ton, sondern das Bild.
Alle Kommentare 26 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum