Ersetzt Cindy aus Marzahn Victoria Swarovski bei „Let’s Dance“?

0
442
© TVNOW / Stefan Gregorowius
Anzeige

Die ehemalige „Cindy aus Marzahn“-Darstellerin Ilka Bessin hat sich in der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel in die Herzen der Fans getanzt. Jetzt besteht womöglich die Chance auf eine weitere Zusammenarbeit mit RTL.

Viele kennen sie noch als gescheiterte Prinzessin im pinken Jogginganzug, doch Ilka Bessin hat in dieser „Let’s Dance“-Staffel bewiesen, dass sie weit mehr kann, als ihre Comedy-Figur „Cindy aus Marzahn“ zu verkörpern. Wenngleich ihre Tanzeinlagen vielleicht nicht so beeindruckend waren wie die des Siegerpaares Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinato, so begeisterte sie die Zuschauer durch ihre lustige und selbstironische Art. Laut „Intouch“ habe nun ein Insider berichtet, RTL ziehe in Erwägung, die aktuelle Moderatorin Victoria Swarovski durch Ilka Bessin zu ersetzen.

Es wäre nicht das erste Mal, dass aus einer „Let’s Dance“-Teilnahme eine Zusammenarbeit mit RTL wächst. Sylvie Meis übernahm nach ihrer Teilnahme 2010 für ganze sechs Jahre die Moderation der Tanzshow. Abgelöst wurde sie von Victoria Swarovski, die ebenfalls zuvor an der Sendung teilgenommen hatte.

Für „Let’s Dance“ wäre es eine willkommene Abwechslung eine Persönlichkeit aus der Comedy-Szene moderieren zu lassen. Doch ob Ilka Bessin wirklich die nächste Moderatorin der RTL-Sendung wird, bleibt im Moment noch ungeklärt.

Bildquelle:

  • letsdance: © TVNOW / Stefan Gregorowius

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert