GZSZ-Stars im Playboy

0
13446
© Antoine Verglas für PLAYBOY Deutschland
Anzeige

13 „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Stars von anno dazumal bis heute lassen im Playboy die Hüllen fallen. Unter anderem mit dabei: Nina Bott.

Auf insgesamt 28 Extraseiten zeigt eine Beilage der aktuelle Playboy-Ausgabe die schönsten Fotos von 13 Stars des RTL-Dauerbrenners „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

Am 29. April dieses Jahres lief auf RTL die 7000. Folge von GZSZ in Spielfilmlänge (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Zu diesem Jubiläum veröffentlichte Playboy eine digitale Ausgabe mit den schönsten Playboy-Fotos vieler GZSZ-Fanlieblinge, die für das Männermagazin bereits die Hüllen fallen gelassen haben. Nicht nur die Jubiläumsfolge von Deutschlands bekanntester Soap war im TV nachgefragt – die Resonanz auf die digitale Playboy-Sonder-Edition war so groß, dass der Playboy-Server aufgrund der enormen Abrufzahlen kurzzeitig in die Knie ging.

Neben dem Covergirl der Beilage, Iris Mareike Steen, sind unter anderem auch Isabell Horn, Tanja Wenzel, Birte Glang, Uta Kargel, Bonnie Strange oder auch Ulrike Frank zu sehen. Auch die Aufnahmen von Nina Bott, die von 1997 bis 2005 die Rolle der Cora Hinze spielte und anno 2002 im Playboy war, sind Teil der Beilage.

Bildquelle:

  • Playboy GZSZ: Playboy

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum