Harrison Ford geht erstmals in Serie

0
458
harrison ford walk of fame stern © wolterke via stock.adobe.com
© wolterke via stock.adobe.com
Anzeige

Hollywood-Star Harrison Ford („Star Wars“, „Blade Runner“, „Indiana Jones“) nimmt mit 79 Jahren seine erste größere TV-Serienrolle an.

Anzeige

Für den Streamingdienst Apple TV+ wird Ford in der Komödien-Serie „Shrinking“ mitspielen, wie die Branchenblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“ am Montag berichteten. Apple TV+ hatte das Projekt im vorigen Oktober angekündigt. Jason Segel (42, „How I Met Your Mother“) mimt darin einen Psychotherapeuten, der plötzlich seinen Patienten frei heraus seine Meinung sagt und damit deren Leben aufwirbelt. Ford spielt seinen Mentor, einen Pionier der Verhaltenstherapie, der nach einer Parkinson-Diagnose nun sein eigenes Leben neu anpacken muss.

Harrison Ford spielt Jason Segels Mentor

Neben Segel ist auch Bill Lawrence, Schöpfer der preisgekrönten Comedy-Serie „Ted Lasso“, als Produzent der zehnteiligen Serie an Bord. Ford war zuletzt in Filmen wie „Ruf der Wildnis“ (2020), „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ (2019) und „Blade Runner 2049“ (2017) auf der Leinwand zu sehen. Kürzlich drehte er „Indiana Jones 5“ ab (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Die Abenteuerfortsetzung mit Ford in der Rolle des Archäologie- Professors Henry Walton Jones soll im Juni 2023 in die Kinos kommen.

Zu Beginn seiner Karriere hatte Ford kleine TV-Rollen, etwa in den Western-Serien „Die Leute von der Shiloh Ranch“ und „Rauchende Colts“.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum