Kostenlos: Comic-Con ab heute online – Amazon steigt morgen ein

0
312
®Comic Con
Anzeige

Nerds aufgepasst! Heute startet die San Diego Comic-Con mit zahlreichen Panels und Vorträgen. Aufgrund der Covid-19 Pandemie allerdings nicht vor Ort, sondern ausschließlich online.

Zuerst die schlechte Nachricht: Wie alle Großveranstaltungen musste auch die Comic-Con in San Diego dieses Jahr abgesagt werden – das erste Mal in ihrer 50-jährigen Geschichte. Normalerweise tummeln sich bei der größten Messe dieser Art über 150.000 Personen, um gemeinsam mit anderen Fans ihrer Lieblingssuperhelden und Seriencharakteren zu frönen. Die Ansteckungsgefahr ist bei dieser Personenanzahl im Moment einfach zu groß.

Jetzt die gute Nachricht: Die Veranstalter der Comic Con strahlen die Highlights der diesjährigen Nerd-Messe online aus. Die Comic-Com@Home ermöglicht es nun jedem von zu Hause aus über 350 Podiumsdiskussionen und Vorträge anzuschauen. Zahlen muss man für diesen Service auch nichts. Bis zum 26. Juli können sich Fans über die Comic-Con@Home Website durch den Programmplan klicken und gelangen so über einen Link zum jeweiligen Video auf dem Comic-Con YouTube Kanal. Das funktioniert entweder mit Auswahl des jeweiligen Tages, es gibt aber auch die Möglichkeit nach bestimmen Themen, z.B. “Marvel”, zu suchen. Die Programmpunkte wurden vorhrer aufgezeichnet und sind größtenteils auch nach Ende der Messe noch verfügbar.

Zu den Highlights zählen unter anderem eine Podiumsdiskussion mit den Schauspielern und Machern der “Star Trek” Reihe und ein Gespräch mit “The Shape of Water” Regisseur Guillermo del Toro und Scott Cooper über das Filme machen. Außerdem gibt Lucasfilm einen Einblick, in die zukünftigen Projekte rund um das Star Wars Universum. Neben Stars und Sternchen bietet das Programm der Comic-Con aber auch Vorträge und Diskussionen zu Themen wie Kreatives Schreiben und Politischer Korrektheit in Film und Fernsehen an.

Die Veranstalter der Messe arbeiten dieses Jahr auch mit Amazon Prime Video zusammen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). In der Nacht vom 23. auf den 24. Juli finden vier Panels zu den Serien “The Boy”, “Upload”, “Utopia” und “Truth Seekers” statt. Zusätzlich wird es auch Einblicke hinter die Kulissen und Fan-Fragerunden geben, unter anderem auch mit Seth Rogan, Simon Pegg und Nick Frost.

Über Amazon Prime Video können Fans bequem auf alle Comic-Con Angebote zu dieser Zeit zugreifen.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum