Markus Lanz und Johannes B. Kerner bald bei RTL?

8
2836
Markus Lanz
© obs/ZDF/Juliane Werner
Anzeige

Markus Lanz und Johannes B. Kerner gehören zu den festen Größen im ZDF. Doch RTL hat offenbar ein Auge auf die beiden Moderatoren geworfen, wie die „Bild“-Zeitung erfahren haben will.

Laut „Bild“ soll RTL bereits seit Monaten um Lanz und Kerner buhlen. Im März sollen geheime Gespräche zwischen Markus Lanz und dem Sender stattgefunden haben, berichtet das Blatt weiter. Lanz trat bereits früher, ab 1995 bei RTL als Moderator mehrerer Formate auf und wurde dort einer großen Öffentlichkeit bekannt. 2008 wechselte er schließlich zum ZDF.

„Bild“ zitiert einen Insider: „ZDF ist Marktführer, RTL verliert immer weiter. Lanz kann durch seine starken Quoten während der Corona-Pandemie beim ZDF bis zur Rente senden. Bei RTL wäre das Risiko zu groß, dass die Sendung nach einem Jahr eingestellt wird, weil es die jungen Leute nicht interessiert.“

Für Johannes B. Kerner wäre der Senderwechsel theoretisch ebenfalls keine Premiere im Privatfernsehen. Der ehemalige „ran“-Moderator war vor seiner Zeit beim ZDF bei Sat.1 tätig. Wie die „Bild“ anmerkt, scheint aus dem Comeback der beiden im Privatfernsehen allerdings nichts zu werden. Sowohl Lanz als auch Kerner hätten RTL bereits eine Absage erteilt.

Bildquelle:

  • lanz: obs/ZDF/Juliane Werner

8 Kommentare im Forum

  1. Und obwohl die beiden bereits abgelehnt haben, ist das ganze für DF noch eine reißerische Schlagzeile wert?
  2. Es macht einen fast sprachlos. Man denkt, nein so tief kann df nicht sinken…und dann wird man doch überrascht!
  3. Ihr habt echt nen Vogel! Das Ganze findet nicht statt. Die beiden haben längst abgelehnt.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum