3sat mit Filmreihe zum 60. von Andrea Sawatzki

0
3115
Andrea Sawatzki
Bildquelle: ZDF/ Foto: Volker Roloff

Noch bis zum 26. Februar widmet 3sat Andrea Sawatzki zum 60. Geburtstag eine Filmreihe. Insgesamt stehen 14 Filme auf dem Programm, heute gleich drei davon. Im Interview mit 3sat verriet die Schauspielerin: „Ich liebe all diese Filme und freue mich sehr über diese Ehre!“

Gleich zum Auftakt der Reihe war Andrea Sawatzki am vergangenen Sonntag in einer ihrer Paraderollen zu sehen: In der Komödie „Bella Vita“, der ersten Episode der „Bella“-Filme, spielt sie die Titelfigur Isabella Jung. Die Komödie ist noch bis kommenden Sonntag online verfügbar. Im Laufe der Reihe hat 3sat auch die fünf weiteren „Bella“-Filme im Programm.

Drei Verfilmungen von Andrea Sawatzkis „Bundschuh“-Romanen werden diesen Dienstag (21. Februar) ab 20.15 Uhr gezeigt: „Von Erholung war nie die Rede“, „Ihr seid natürlich eingeladen“ und „Familie Bundschuh – Wir machen Abitur“. Außerdem im Programm: „Südstadt„, „Tod auf Amrum“ (Freitag: 22.30 Uhr) sowie „Helen, Fred und Ted“ (Samstag: 15.30 Uhr).

Heute drei „Familie Bundschuh“-Filme bei 3sat – von und mit Andrea Sawatzki

„Ich muss sagen, wenn ich die Auswahl für 3sat so betrachte, scheint es tatsächlich, als sei ich quasi für die ‚Schwarze Komödie‘ abonniert, und das freut mich. Ich liebe die Herausforderung, Komödien zu spielen. Das ist gar nicht so leicht, weil man sehr auf das Timing achten muss. Eine sekundenlange Verzögerung kann schon den ganzen Witz zerstören. Diese Arbeit macht großen Spaß, abgesehen davon, dass ein bisschen Humor, ein bisschen Loslassen vom Alltag gerade vonnöten ist“, so Andrea Sawatzki.

Am 23. Februar feiert die in Kochel am See geborene Künstlerin dann ihren 60. Geburtstag. „Ich liebe Geburtstage. Gibt es etwas Schöneres, als am Leben zu sein, Pläne zu schmieden, die Menschen, die man liebt, um sich zu haben? Wir bleiben zu meinem Geburtstag kurzerhand in Andalusien und feiern mit unseren spanischen Freunden. Die Spanier sind Meister im Feiern. Und in diesem besonderen Jahr feiern wir ein besonderes Motto: Dass Zahlen auf dem Papier nichts über den Menschen verraten“, so die Schauspielerin.

Wie gut Andrea Sawatzki mit ihrem Mann Christian Berkel auch beruflich harmoniert, können die Zuschauer zudem in der Beziehungskomödie „Scheidung für Anfänger“ sehen, die in der 3sat-Mediathek auf Abruf zur Verfügung steht (TV-Ausstrahlung: Sonntag, 19. Februar, um 21.45 Uhr)

Quelle: 3sat

Bildquelle:

  • df-andrea-sawatzki: 3sat

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum